Iran

Aus PlusPedia
(Weitergeleitet von Persien)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Iran
Hauptstadt Teheran
Staatsform Islamische Republik
Amtssprache Persisch (Farsi)
Währung Rial (1 Rial = 100 Dinars)
Einwohner 75 Mio.
Fläche 1.648.195 km²
Religion Muslime (90 % Schiiten, 9 % Sunniten)
Landkarte des Iran mit persischen Ortsbezeichnungen

Der Iran (persisch ايران Īrān, vollständig Islamische Republik Iran) ist eine theokratische Diktatur in Vorderasien. Das iranische Staatsgebiet wird im Westen und Nordwesten vom Irak, der Türkei, Aserbaidschan und Armenien begrenzt, im Nordosten und Osten von Turkmenistan sowie im Osten und Südosten von Afghanistan und Pakistan. Das Land wurde früher traditionell als Persien bezeichnet, Dieser Begriff war noch bis ins 20. Jahrhundert hinein international gebräuchlich und wurde für die Landessprache beibehalten. Die Eigenbezeichnung Iran wurde ab 1935 verbindlich.

Die Geschichte des Landes reicht etwa bis in das Jahr 3200 v. Chr. zurück, als das Reich Elam gegründet wurde. Das Perserreich war um etwa 400 v. Chr. die größte Territorialmacht der Erde.



Andere Lexika[Bearbeiten]