Perserreich

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Perserreich um 500 v. Chr.

Perserreich wird das antike Großreich der Perser genannt. Es war um etwa 400 v. Chr. die größte Territorialmacht der Erde. In der Historie werden hauptsächlich drei Phasen unterschieden, die sich teilweise überschneiden:

  • 550 bis 330 v. Chr. Altpersisches Reich der Achämeniden
  • 305 bis 129 v. Chr. Seleukidenreich
  • 240 v. Chr. bis 224 n. Chr. Parther- oder Arsakidenreich
  • 224 bis 651 n. Chr. Neupersisches Reich der Sassaniden