Peer Juhnke

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dr. Peer Juhnke (* 1956 in Berlin) ist ein deutscher Arzt.

1 Werdegang[Bearbeiten]

  • Studium der Humanmedizin an der Universität Göttingen und an der Technischen Universität München
  • Oberarzt am Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München
  • Er ist Facharzt für
    • Chirurgie
    • Orthopädie
    • Unfallchirurgie

2 Privates[Bearbeiten]

  • Er ist verheiratet mit der Internistin Dr. Anette Juhnke
  • Er ist Vater von drei Kindern.
  • Er ist Sohn von Harald Juhnke

3 Auftritte[Bearbeiten]

    • Er findet die private Vorsorge für die eigene Pflege sinnvoll.
    • "Meine Generation ist mehrfach belastet. Ich kenne viele Menschen, die sich die Finanzierung ihrer Pflege nicht leisten können."
    • Er selbst hat seine Mutter mit Hilfe einer deutschen Pflegekraft betreut.
    • "Ich kenne beide Pflegesituationen: bei meiner Mutter zu Hause, bei meinem Vater im Heim. Ich habe lange als Notarzt gearbeitet und erkenne die Qualität der Pflege am Zustand der Patienten."

4 Weblinks[Bearbeiten]

5 Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. "Diagnose Alzheimer!" - ZDF, 7. Februar 2012
  2. Ein Lebemann wählt den Tod - ist Selbstmord besser als Demenz? - WDR, 11. Mai 2011
  3. Angst vor dem Heim - wird gute Pflege unbezahlbar? - ZDF, 17. November 2010

6 Andere Lexika[Bearbeiten]

Wikipedia kennt dieses Lemma (Peer Juhnke) vermutlich nicht.