Nina Natascha

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lars Jacob mit Nina Natascha (1971)

Nina Natascha ist eine ehemalige britische Striptease-Tänzerin. In den frühen 1970ern tanzte sie in diversen Lokalen in Stockholm, Schweden und brachte es zu einer lokalen Bekanntheit. Sie war zeitweise mit dem Szene-König Lars Jacob, damals DJ, später Musical-Produzent, verbandelt. Als schrilles Pärchen wurden die beiden neugierig beäugt.

Der Ausschnitt stammt aus dem schwedischen Frauenmagazin VeckoRevyn. Die beiden hatten sich am 16. Juli 1971 für die Stockholmer Premiere des Hippie-Musicals Hair stilecht herausgeputzt (Sie mit grüner Wuschelhaar-Perücke und schwarzgemalten Lippen). Lars Jacob war etwas gehandicapped. Er hatte sich kurz zuvor in den Finger geschnitten und musste mit einem Verband erscheinen. Den Nasenring trug er nur anläßlich der Premiere.

Die Bildunterschrift lautet: Bei der Hair-Premiere in Stockholm war es im Foyer genauso farbenfroh, wie auf der Bühne. Die "coolsten Hippies" des Publikums waren diese beiden: Der Discjockey Lars Jacob, führender Mann in der Szene der Hauptstadt und seine Freundin Nina Natascha.