Michael Hennemann

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Profil.png Profil: Hennemann, Michael
Beruf deutscher Garten- und Landschaftsarchitekt
Persönliche Daten
1952
Berlin


Michael Hennemann (* 1952 in Berlin) ist ein deutscher Garten- und Landschaftsarchitekt mit Schwerpunkt Objektplanung und Bauleitung.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] 1 Leben

Er erhielt eine Ausbildung zwischen 1975 und 1980 an der Technischen Universität Berlin in der Fachrichtung Landschaftsplanung mit dem Abschluss Diplom-Ingenieur. Von 1980 bis 1991 war er gartenbautechnischer Angestellter im Bezirksamt Mitte (ehem. Wedding), Abt. Entwurf und Neubau und ist seit 1991 Angestellter im Landschaftsarchitekturbüro Hennemann, Berlin und Langerwisch (Potsdam-Mittelmark). Hennemann ist seit 1983 Mitglied im Bund Deutscher Landschaftsarchitekten (BDLA) und war zwischen 1988 und 1991 Geschäftsführer des BDLA, Landesgruppe Berlin. Hennemann ist seit 1989 Mitglied der DGGL (Deutsche Gesellschaft für Gartenkunst und Landschaftskultur) und war Mitglied der Vertreterversammlung der Architektenkammer Berlin bis 2009. Seit 2009 ist er Mitglied der Architektenkammer Brandenburg, seit 1990 Mitglied der SPD und des Planungs- und Bauausschusses der Gemeinde Michendorf als sachkundiger Einwohner.

[Bearbeiten] 2 Werke

[Bearbeiten] 3 Literatur

  • Karen Albert-Hermann, Jürgen Handrich: DER WEDDING ist grün 1. Auflage. Verlagsbuchhandlung Koll, Berlin 1985, ISBN 3-925024-03-4.
  • Jürgen Handrich, Gerd Kittelmann, Brigitte Prévot: Stadtplätze im Wedding. Eine Dokumentation ihrer Entstehung und Bedeutung. 1. Auflage. Bezirksamt Wedding von Berlin, 1991.

[Bearbeiten] 4 Weblinks


[Bearbeiten] 5 Einzelnachweise

  1. Berliner Denkmalliste, Listennummer 09046191 [1]



[Bearbeiten] 6 Init-Quelle

Entnommen aus der:

Erster Autor: Katonka angelegt am 06.04.2010 um 11:37,
Alle Autoren: Exportieren, Emmridet, Weissbier, AHZ, Katonka