MOOTISAVE

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

MOOTISAVE ist eine Musikproduktion von Frank Christoph Schnitzler

1 Entstehung

Die Musikproduktion MOOTISAVE wurde 2009 von Frank Christoph Schnitzler gegründet. Der Musikproduzent komponiert und textet seine Lieder in seinem eigenen Tonstudio in Reutlingen. Auch das Wort MOOTISAVE wurde von Schnitzler erfunden und als Benennung der Musikproduktion verwendet. Das Pseudonym MOOTISAVE ist international unter der GEMA IPI-Nr.: 00747898959 geschützt. Die ersten Songs entstanden 2009. Die erste Single CD mit dem Titel OUR FUTURE erschien 2013. Frank Christoph Schnitzler steht seit vielen Jahren in Verbindung mit nationalen, wie auch internationalen Größen der Pop- und Rockmusik, wie Dieter Bohlen, Peter Schilling uvm. Schnitzler ist Mitglied der GEMA München.

2 Das Supertalent - RTL Casting-Show

Schnitzler war mit dem Titel Our Future als Teilnehmer der RTL Casting-Show Deutschland sucht Das Supertalent in der 7. Staffel 2013. Aufgrund einer Achillessehnenruptur am rechten Fuß, schied Schnitzler aus. MOOTISAVE wurde im April 2014 erneut zum Casting "Das Supertalent" zur 8. Staffel nach Stuttgart eingeladen. Er wurde aus weit mehr als 40.000 Kandidaten, aus der Schweiz, Österreich und Deutschland nominiert. MOOTISAVE wurde nach Wiesbaden in das Hessische Staatstheater zur Fernseh-Show Das Supertalent eingeladen, wo er vor ausverkauften Rängen auftrat. Schnitzler sang den, von ihm selbst komponierten und getexteten Titel, Our Future aus seiner Single CD-Auskopplung aus dem Jahre 2013. Schnitzler ist Teilnehmer der RTL Fernseh-Show Das Supertalent in der 8. Staffel 2014. [1] Frank Christoph Schnitzler ist der erste Bürger der Stadt Reutlingen, der in der Fernseh-Show Das Supertalent vor die Jury, bestehend aus Dieter Bohlen, Bruce Darnell, Guido Maria Kretschmer und Lena Gercke, trat.

3 RTL Das Supertalent - Die verrücktesten Wiederkehrer beim Supertalent

Sie sind wieder da - Die verrücktesten Wiederkehrer beim Supertalent. In der Geschichte von "Das Supertalent" musste es die Jury schon mit einigen hartnäckigen Kandidaten aufnehmen. Wiederholungstäter wie die Geschwister Yvonne und Nicole, alias Yven & Nice und Mootisave-Sänger Frank-Christoph Schnitzler, versuchen immer wieder aufs Neue, bei der Jury zu punkten. So auch Rückkehrerin Bedalisa Bohlen, die vor allem Dieter mit einem speziellen Geschenk bestechen will. Quelle: rtl.de 11.11.2014.[2]

4 Eurovision Song Contest

Frank Christoph Schnitzler alias MOOTISAVE will 2016 für Deutschand zum Eurovision Song Contest nach Stockholm (Schweden)[3]

5 Soziales Engagement

An der Musikproduktion MOOTISAVE beteiligen sich mittlerweile sehr viele Menschen, wie Prominente, bekannte Sängerinnen und Sänger, Tänzerinnen und Tänzer, sowie ganze Familien, die sich als Background Singer´s und Background Dancer´s bei MOOTISAVE engagieren und mitmachen. Nach dem Motto: "Mit-Singen und mit-Tanzen anderen Menschen helfen". Die durch Auftritte eingespielten Gagen, kommen zu 100% der Frank Christoph Schnitzler-Stiftung zu Gute.

6 Diskografie

6.1 Alben

6.2 Singles

  • MOOTISAVE - OUR FUTURE (2013)

7 Musik-Videoproduktionen

Das Musikvideo zu OUR FUTURE wird in Tübinger und Reutlinger Umgebung gedreht. Bekannte Drehorte wie die Diskothek Top10 in Tübingen und die Achalm bei Reutlingen stehen dabei im Mittelpunkt.

8 Auszeichnungen / Ehrungen

  • Am 15. März 2015 wurde Frank Christoph Schnitzler für seine Verdienste an der Völkerverständigung der EU-Staaten Bundesrepublik Deutschland und Ungarn, durch den Bürgermeister der Gemeinde Ipolydamasd und Präsident des Gebiets Szob (Ungarn), Romanyik Ferenc, in Reutlingen ausgezeichnet. Die Laudatio hielt der Kulturreferent der Gemeinde Ipolydamasd und des Gebiets Szob (Ungarn), Josef Lang.[4]
  • 14. Juni 2015, wurde Frank Christoph Schnitzler durch S.K.K.H. Prinz Sandor von Habsburg-Lothringen, dem Großmeister des Österreich-Ungarischen Ritterorden vom Goldenen Sporn ehrenhalber durch Ritterschlag in der Kathedrale zu St. Anna in Budapest (Ungarn) aufgenommen und trägt seither den Ehrentitel Ritter vom Goldenen Sporn e.A.[5]
  • 19. Juni 2016, Verleihung der Ehrennadel Flamme des Friedens in Gold, für Verdienste um den Weltfrieden, durch I.K.K.H. Prinzessin Herta Margarete von Habsburg-Lothringen, Präsidentin der Flamme des Friedens im Kloster Zu Unserer Lieben Frau in Zwiefalten.
  • 20. Juni 2016, Verleihung der Ehrennadel des Hauses Habsburg in Gold, durch S.K.K.H. Prinz Sandor von Habsburg-Lothringen in Reutlingen.

9 Literatur

10 Normdaten (Person) Frank Christoph Schnitzler

11 Pressemitteilungen


12 Weblinks

13 Blogs

14 YouTube

{{#ev:youtube|zvY18BDnFtk|300}}-{{#ev:youtube|4mwxyBJRh6c|300}} {{#ev:youtube|oImB5h_OmR8|300}}

15 RTL Fernsehen - Videos

16 Wikilinks - Wikis & Websites mit Artikeln zum Thema

17 Facebook


18 Einzelnachweise

  1. Reutlinger Achalmritter beim Pop-Titan Frank Christoph Schnitzler alias MOOTISAVE bei Pop-Titan Dieter Bohlen in der RTL-Fernsehsendung "Das Supertalent" 8. Staffel 2014. Quelle: Reutlinger General-Anzeiger 18. August 2014.
  2. RTL Das Supertalent - Die verrücktesten Wiederkehrer beim Supertalent - Mootisave-Sänger Frank Christoph Schnitzler Quelle: RTL.de, Das Supertalent 11.11.2014.
  3. Frank C. Schnitzler - Schlechtester Sänger will zum Grand Prix, Sänger Frank Schnitzler aus Reutlingen will zum Eurovision Song Contest, BILD-Zeitung, 13 Juli 2015
  4. Hohe Auszeichnung für Frank Christoph Schnitzler zur Völkerverständigung zwischen den EU-Staaten Bundesrepublik Deutschland und Ungarn in Reutlingen Reutlingen, 15.03.2015
  5. Ehren-Ritterschlag für Schnitzler in Budapest. Aufnahme mit Ehren-Ritterschlag durch S.K.K.H. Prinz Sandor von Habsburg-Lothringen als Ritter vom Goldenen Sporn e.A.


18.1 Naviblock