Lindo Lamp

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Lindo Lamp ist eine silberne Chanukkia und die älteste in Großbritannien jemals hergestellte und auch erhaltene Chanukkia.

1 Details[Bearbeiten]

  • Sie wurde im Jahr 1709 von dem Londoner Silberschmied John Ruslen angefertigt.
  • Die Chanukkia wurde für die Hochzeit von Elias Lindo und Rachel Lopes Ferreira angefertigt.
  • Auf ihr ist eine Darstellung des Propheten Elijah zu sehen, wie er von Raben gefüttert wird. Dies ist eine Geschichte aus dem Buch der Könige.
  • Die Darstellung des Propheten dürfte sich dort befinden, weil der Auftraggeber der Chanukkia auch Elias hieß.
  • Die Lindo Lamp befindet sich seit 1932 als Leihgabe im London Jewish Museum.
  • Sie gehört zu den wertvollsten Ausstellungsstücken des Museums.
  • Es ist zu befürchten, dass sie bald nicht mehr der Allgemeinheit zur Besichtigung freisteht.
  • Die Familie, der die Chanukkia gehört, will diese verkaufen. Vom Museum möchte sie 300.000 Pfund haben. Diese Summe ist inzwischen noch nicht durch Sponsoren aufgebracht.

2 Links und Quellen[Bearbeiten]

2.1 Siehe auch[Bearbeiten]

2.2 Weblinks[Bearbeiten]

2.2.1 Bilder / Fotos[Bearbeiten]

2.2.2 Videos[Bearbeiten]

2.3 Quellen[Bearbeiten]

2.4 Literatur[Bearbeiten]

2.5 Naviblock[Bearbeiten]

2.6 Einzelnachweise[Bearbeiten]


3 Andere Lexika[Bearbeiten]

Wikipedia kennt dieses Lemma (Lindo Lamp) vermutlich nicht.