Krakau

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Krakau (polnisch Kraków) ist mit 756.441 Einwohnern (2008) die zweitgrößte Stadt Polens und zugleich die Hauptstadt der Woiwodschaft Kleinpolen.

Die frühere Landeshauptstadt Krakau liegt auf einer Höhe von 219 m am Fluss Weichsel (polnisch: Wisła) und ist eines der wichtigsten Handels-, Wissenschafts- und Kulturzentren Polens. In Krakau steht die zweitälteste Universität Europas, es gibt Theater, Museen und Baudenkmäler.

Die Postleitzahl ist 30-024 bis 31-962, die Telefonvorwahl lautet (+48) 12. Die Geo-Koordinaten sind: 50° 3′ 42″ N, 19° 56′ 14″ O.

1 Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Krakau – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

2 Init-Quelle[Bearbeiten]

Dieser Artikel entstammt aus der ehemaligen Enzyklopädie WikiBay. Die Seite leitet zwischendurch auf NewsPush um. Mittlerweile steht sie zum Verkauf oder wurde verkauft.

Benutzer:Unsicherlich, wikibay

3 Andere Lexika[Bearbeiten]