Kapitalgesellschaft

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eine Kapitalgesellschaft ist eine Form der Gesellschaft (Vereinigung), zu deren Gründung und Betrieb Kapital benötigt wird. Dieses Kapital kann in Form von Geld und Sachgütern eingebracht werden. Übliche Formen der Kapitalgesellschaft im deutschsprachigen Raum sind zum Beispiel die Aktiengesellschaft, die Genossenschaft und die GmbH.

Andere Lexika[Bearbeiten]