Julie Delgado

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Julie The Dove Delgado (* in Los Angeles, Kalifornien, USA) ist eine US-amerikanische Sängerin

1 Leben

Julie Delgado studierte am The Eubanks Conservatory of Music die Gesangstechnik unter besonderer Berücksichtigung der Oper und Operette. Ihre ausgebildete Stimme umfasst vier Oktaven. Seit 1982 ist sie als Background-Sängerin bei Studioaufnahmen mit dabei oder begleitet bekannte Künstler auf ihren Tourneen rund um die Welt.

Ihre Begleitstimme ist auf einigen CDs von Diana Ross, Stevie Wonder und Richard und Karen Carpenter zu hören. Mit Al Jarreau, k.d. lang, Tom Jones, The Blues Brothers, Natalie Cole und Brian McKnight war sie unterwegs. Zusammen mit ihren schwarzen Kolleginnen begleitete sie auch Rod Stewart, z. B. bei seinem One Night Only-Konzert in London 2004.

Dazwischen sang sie Titelmelodien für das amerikanische Fernsehen wie für "The Addams Family", "Monster Farm" oder "The Adventures of Oliver Twist" oder für Kinoproduktionen wie Vier Hochzeiten und ein Todesfall und A Quest for Camelot". Zuletzt wurde sie für den Soundtrack zum IMAX-Film "The Magic Box" mit Siegfried und Roy engagiert.

Als eine besondere Ehre empfand sie, dass sie als Hauptsängerin 1996 den PBS Christmas Salute zusammen mit dem Los Angeles Philharmonic Orchestra gestalten durfte.

2 Weblinks

3 Video