Iduna-Hochhaus (Göttingen)

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Iduna-Hochhaus in Göttingen wurde von der Iduna-Versicherung Anfang der 1970er Jahre errichtet. Heute wohnen hier rund 600 Menschen.

Das Hochhaus heißt in Göttingen jetzt "Corona-Haus"[1] Das Göttinger Gesundheitsamt vermutet private Feiern zum muslimischen Zuckerfest als Ausgangspunkt eines Corona-Ausbruchs. Dabei spielt auch das Zusammentreffens von mehr als 30 Männern in einer Göttinger Shisha-Bar eine Rolle.

Bis jetzt wurden Infektionen bei 171 Bewohnern in Hochhaus, darunter 65 Kinder, nachgewiesen. Es müssen aber rund 100 Bewohner getestet werden.[2] Bei der Berichterstattung wurden Journalisten und Polizisten von den Bewohnern mit Tomaten, Kartoffeln, Eiern und anderen Dingen beworfen und getroffen.[3]

1 Auswirkungen auf die Stadt Göttingen

Wegen der Coronakrise waren fast alle Schulen und einige Kitas in Göttingen geschlossen. In allen Sportvereinen war der Trainings- und Wettkampfbetrieb verboten. Durch die zahlreichen Erkrankungen bei Bewohnern des Hochhauses werden die geplanten Lockerungen bei den bestehenden Beschränkungen wahrscheinlich erst zwei Wochen später aufgehoben.[1]

2 Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 Deutsche Welle, 9. Juni 2020: Corona in Göttingen: Alarmstufe dunkelgelb
  2. Stand: 09.06.2020 15:53 Uhr, NDR 1 Niedersachsen: Hochhaus in Göttingen: 171 Corona-Infizierte
  3. https://www.youtube.com/watch?v=1W2to8E36ck

3 Andere Lexika

Wikipedia kennt dieses Lemma (Iduna-Hochhaus (Göttingen)) vermutlich nicht.




Diesen Artikel melden!
Verletzt dieser Artikel deine Urheber- oder Persönlichkeitsrechte?
Hast du einen Löschwunsch oder ein anderes Anliegen? Dann nutze bitte unser Kontaktformular

PlusPedia Impressum
Diese Seite mit Freunden teilen:
Mr Wong Digg Delicious Yiggit wikio Twitter
Facebook




Bitte Beachte:
Sämtliche Aussagen auf dieser Seite sind ohne Gewähr.
Für die Richtigkeit der Aussagen übernimmt die Betreiberin keine Verantwortung.
Nach Kenntnissnahme von Fehlern und Rechtsverstößens ist die Betreiberin selbstverständlich bereit,
diese zu beheben.

Verantwortlich für jede einzelne Aussage ist der jeweilige Erstautor dieser Aussage.
Mit dem Ergänzen und Weiterschreiben eines Artikels durch einen anderen Autor
werden die vorhergehenden Aussagen und Inhalte nicht zu eigenen.
Die Weiternutzung und Glaubhaftigkeit der Inhalte ist selbst gegenzurecherchieren.


Typo3 Besucherzähler - Seitwert blog counter
java hosting vpn norway