Douce Dame Jolie

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das mittelalterliche Lied Douce Dame Jolie im Ferrell-Manuskript
Douce Dame Jolie ist ein mittelalterliches Lied.

1 Details[Bearbeiten]

"Douce dame jolie, / Pour dieu ne pensés mie / Que nulle ait signorie / Seur moy fors vous seulement. / Qu'adès sans tricherie Chierie / Vous ay et humblement / Tous les jours de ma vie / Servie / Sans villain pensement."

2 Links und Quellen[Bearbeiten]

2.1 Siehe auch[Bearbeiten]

2.2 Weblinks[Bearbeiten]

2.2.1 Bilder / Fotos[Bearbeiten]

2.2.2 Videos[Bearbeiten]

2.3 Literatur[Bearbeiten]

2.4 Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Deborah McGrady und Jennifer Bain: A Companion to Guillaume de Machaut, KoninKlijke Brill, Leiden, 2012, S. 86 und 87, 212 bis 215 und 226

3 Andere Lexika[Bearbeiten]

Wikipedia kennt dieses Lemma (Douce Dame Jolie) vermutlich nicht.