Daniel Fuchs

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon tools.svg Übrigens: Die PlusPedia ist NICHT die Wikipedia. Dein Wissen zählt!
Hast du Informationen zu "Daniel Fuchs" (Auch kleine?) Hilf uns, diesen Artikel zu ergänzen, auszubauen und mitzugestalten!
... Lies hier nach wie es geht - Teile Dein Wissen mit uns!

Wir können zudem auch Spenden gebrauchen.

Profil.png Profil: Fuchs, Daniel
Persönliche Daten
'
'


Daniel Fuchs ist ein deutscher Fotograf, der zusammen mit seiner Frau Geo Fuchs ab 1994 durch mehrere Fotoausstellungen bekannt wurde.

1 Vita

1.1 Privates

1.1.1 Mitgliedschaften

1.1.2 Ehrungen

  • Im Jahr 2001 erhielt er in New York zusammen mit seiner Frau den Publication Design Award in Gold.

1.2 Ausbildung

1.3 Beruflicher Werdegang

  • 1994/1995 hatte er in Frankfurt am Main seine erste Fotoausstellung mit dem Titel "Die Unbehaussten". Diese zeigte Bilder von obdachlosen Menschen.
  • Weitere Ausstellungen von Fuchs hatten wieder Randgruppen, wie bsp. Transsexuelle oder Menschen in der Psychatrie zum Thema.
  • Sein größter Erfolg bislang war der Kodak-Fotobuchpreis 2000 für den Bildband "Conserving". Darin zeigt er Bilder wissenschaftlicher Präparate von Tieren. Die Bilder sind in der Fotografiezeitschrift ColorFoto 5/2001 auf den Seiten 104 bis 11 abgebildet. [1]

1.3.1 Veröffentlichungen

2 Auftritte

3 Links und Quellen

3.1 Siehe auch

3.2 Weblinks

  • []

3.2.1 Bilder / Fotos

3.2.2 Videos

3.3 Quellen

3.4 Literatur

3.5 Einzelnachweise

  1. ColorFoto 5/2001, Seite 111

4 Andere Lexika

Wikipedia kennt dieses Lemma (Daniel Fuchs) vermutlich nicht.