Christine Lakeland

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon tools.svg Übrigens: Die PlusPedia ist NICHT die Wikipedia. Dein Wissen zählt!
Hast du Informationen zu "Christine Lakeland" (Auch kleine?) Hilf uns, diesen Artikel zu ergänzen, auszubauen und mitzugestalten!
... Lies hier nach wie es geht - Teile Dein Wissen mit uns!

Wir können zudem auch Spenden gebrauchen.

Profil.png Profil: Lakeland, Christine
Persönliche Daten
'
'


Christine Lakeland ist eine US-amerikanische Sängerin, Gitarristin und Komponistin.

1 Vita[Bearbeiten]

  • Ihre Musik ist dem sogenannten Tulsa Sound zuzuordnen, der Rockabilly, Blues, Jazz und Countrymusik mischt.
  • Sie wurde besonders durch ihre Zusammenarbeit mit J. J. Cale bekannt.
  • Sie hat auf fast jedem Album Cales seit späten 1970er-Jahren mitgespielt.
  • Allein mit J. J. Cale hat sie die phänomenalen KFOG-Session 2002 eingespielt.
  • Der Herald aus Seattle schrieb über sie:
"A singer-songwriter with a deep-down soul sound that is groovy enough to captivate all kinds of listeners…honest mixture of shuffle blues and country…she goes on stirring up crowds wherever she plays."
  • Die Zeitschrift BluesNotes aus Sacramento meinte:
"Christine Lakeland is an enigma. She’s sleek yet demure; soft-spoken yet one tough performer. She’s “folk” like Joan Baez; she’s country ‘n rock blues like Bonnie Raitt; she’s gospel; she’s deep, root blues. She is all and one. She is an original…see her if you can."

1.1 Privates[Bearbeiten]

1.1.1 Mitgliedschaften[Bearbeiten]

1.1.2 Ehrungen[Bearbeiten]

1.2 Ausbildung[Bearbeiten]

1.3 Beruflicher Werdegang[Bearbeiten]

2 Auftritte[Bearbeiten]

3 Links und Quellen[Bearbeiten]

3.1 Siehe auch[Bearbeiten]

3.2 Weblinks[Bearbeiten]

3.2.1 Bilder / Fotos[Bearbeiten]

3.2.2 Videos[Bearbeiten]

3.3 Quellen[Bearbeiten]

3.4 Literatur[Bearbeiten]

3.5 Einzelnachweise[Bearbeiten]


4 Andere Lexika[Bearbeiten]

Wikipedia kennt dieses Lemma (Christine Lakeland) vermutlich nicht.