Caleb Andrews

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Caleb Andrews (*1984 in New York, USA) ist ein amerikanischer Pornodarsteller, der zumeist in Schwulenpornos eingesetzt wurde.

1 Leben und Werk[Bearbeiten]

Über das Leben von Caleb Andrews ist nicht viel bekannt. Er hat aber in einer Reihe von Filmen in den Jahren 2003 bis 2006 mitgespielt. Auffallend sind seine platinblonden Haare, seine schimmernden blauen Augen und das er gut bestückt ist. Seine bedeutendsten Rollen hatte er in dem Video The american City- the fac(ia)ls of New York, in dem er drei Rollen spielte, davon eine Non-Sexual-Role, eine Top- und eine Bottom-Rolle. Da die dortigen Darsteller alle aus New York stammend angekündigt wurden, ist davon auszugehen, dass er aus der Stadt oder dem Bundestaat stammt. Er dreht bevorzugt mit dem Regisseur Kevin Clarke. In den Szenen hat er eine große Präsens und durch sein gutes Aussehen und seine Jugend eine gewisse Bedeutung innerhalb der Szene erlangt. Dass man von ihm wenig weiß, hat den Mythos um ihn nur verstärkt.

2 Filmographie[Bearbeiten]

  • American Way 3: Love; 2003. (Regie: Kevin Clarke).
  • The american City- The fac(ia)ls of New York, 2004. (Regie: Kevin Clarke).
  • School´s out, 2004.
  • 4 on the floor, 2006 (Regie: Kevin Clarke).
  • Kevin Clarke´s american Boys, 2006. (Regie: Kevin Clarke).

3 Quellen[Bearbeiten]