Bruder Valentin

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon tools.svg Übrigens: Die PlusPedia ist NICHT die Wikipedia. Dein Wissen zählt!
Hast du Informationen zu "Bruder Valentin" (Auch kleine?) Hilf uns, diesen Artikel zu ergänzen, auszubauen und mitzugestalten!
... Lies hier nach wie es geht - Teile Dein Wissen mit uns!

Wir können zudem auch Spenden gebrauchen.

Franziskaner-Bruder Valentin[1] OFM[2] [3] ist Mitglied des größten Katholischen Ordens in Deutschland.

Bruder Valentin ist ein tiefgläubiger Christ und seit seines Eintritts in den Konvent im Franziskanerkloster in Halberstadt, auch ein sehr offen politisch engagierter, konservativer Ordensmann.

Seine Verdienste liegen nicht nur in der Geschichtsforschung der Region, sondern vor allem in seinem politischen Wirken zu Zeiten der DDR.

Mit Zustimmung des Pfarrers Pater[4] Konrad, demonstrierte er mit, bei den Friedensdemos in Halberstadt 1988 und 1989. Valentin sorgte auch durch sein Mitgehen im Habit, der Ordenskleidung der Franziskaner, für etwas mehr Sicherheit auch für die anderen Demonstranten.

Bruder Valentin kümmerte sich auch um die politischen Helfer aus Bayern, die mit Genehmigung des Konvents im Kloster in Halberstadt untergebracht waren und die in der Region Halberstadt und Magdeburg, im Auftrag der Landesregierung Bayern, 1989 und 1990 die neue politische Infrastruktur in Vorbereitung der Deutschen Wiedervereinigung mit aufgebaut haben.


1 Einzelnachweise/ Begriffserklärungen[Bearbeiten]

  1. Begriffserklärung: Bruder bzw. Ordensbruder: ist ein katholisches, nichtpriesterliches Mitglied einer Ordensgemeinschaft.
    s. dazu auch: Begriffserklärung Pater
  2. Begriffserklärung: OFM: "Ordo Fratrum Minorum" Orden der minderen Brüder
  3. Anmerkung: Bei Ordenspriestereinsatz in kath. Gemeinden, erhält der Orden eine Unterstützung durch die Diözese --Manfred Dott 23:01, 7. Jul. 2012 (CEST)
  4. Begriffserklärung: Pater: ist ein katholischer Priester in einer Ordensgemeinschaft, der einem Abt unterstellt ist und nicht einem Bischof.
    s. dazu auch: Begriffserklärung Bruder bzw. Ordensbruder


2 Weblinks[Bearbeiten]