Bar Cristal (Palma)

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bar christal.jpg

Die Bar Cristal an der Plaça España in Palma de Mallorca ist quasi eine Institution, denn sie gehört zur Riege der fünf ältesten Cafés der Metropole.

Erbaut wurde das Jugendstil-Juwel (spanisch-katalanische Variante nennt sich "Modernismo") von 1914 bis 1916 nach den Plänen des mallorquinischen Architekten und Baumeister Gaspar Bennàzar i Moner.

Das Haus an der Plaça España ist jedoch nicht nur Traditions-Treff der Palmesaner, sondern auch architektonisches Highlight. "Can Gaietà" zählt zu Palmas schönsten Wohnhäusern. Nach mehrmonatiger Außenrenovierung im Jahre 2003 strahlt der Sandstein wieder wie neu.

IMAG0262.jpg

Den Namen "Cristal" verdankt die Bar vermutlich ihren für damalige Verhältnisse ungewöhnlich großen Frontscheiben mit freier Sicht auf die geschäftige Plaça und dem Kopfbahnhof der Eisenbahnlinie Palma - Manacor.

Seit 1930 hat die Bar Cristal täglich von 7 Uhr morgens bis 1 Uhr nachts offen. Serviert werden Snacks wie Pa amb Oli, Bocadillos oder Sandwiches sowie Landestypische Getränke. Seit 1955 führt die Familie Ramis den Betrieb, Inhaber ist heute Tolo Ramis.

Adresse:

Bar Cristal
Plaza Espana, 7/ Ecke Av. Conde Sallent, 1
(gegenüber der Eisenbahn-Station)
Palma de Mallorca