Alma Alter

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Datei:Geo Ego.JPG
Szene der Aufführung Das Gewitter Geo nach Fragmenten von Geo Milevs Werken

Das Theater–Labor @lma @lter (bulg. Алма алтер{{#invoke:Category handler|main}}


), ist ein studentisches Theater der Sofioter Universität

1 Geschichte[Bearbeiten]

Datei:Nikolay Georgiev.jpg
Regisseur Nikolai Georgiew

Das Theater der Sofioter Universität wurde 1968 gegründet. Einige Monate später wurde dem Theater aus ideologischen Gründen ein Spielverbot erteilt. Im Jahr 2000, wurde es auf Initiative des Rektors , Bojan Bioltschew (bulg. Боян Биолчев{{#invoke:Category handler|main}}), von dem Regisseur, Nikolaj Georgiew, wieder gegründet. Georgiew ist heute zusammen mit der Choreographin und Hauptschauspielerin, Petia Iosifowa, Leiter des Theater.

2 Konzept[Bearbeiten]

Datei:Earth Dance.jpg
Die Aufführung findet in einer Höhle statt, wo das Publikum und die Schauspieler sich auf einer „Bühne” befinden. Die Zuschauer können über die Bühne laufen und an der Vorstellung teilnehmen.

Das Theater–Labor @lma @lter ist ein interaktives Theater, in dem das Publikum ein wesentlicher Bestandteil der Aufführung und die Aufführung ein wesentlicher Bestandteil des Publikums ist. Jede Vorführung unterscheidet sich von den vorherigen, da sie auf dem Prinzip „hier, jetzt, mit diesen Menschen, auf diesem Platz” beruht.

Das Theaterensemble besteht aus 20 Studenten.

2.1 Para–theatralische Aktionen[Bearbeiten]

Außer Vorstellungen macht @lma @lter auch para–theatralische Aktionen. Dabei werden Mittel des Physical- und Straßentheaters, der Improvisation und der Performance kombiniert. Jedes Jahr veranstaltet @lma @lter eine Studentische Eheschließung am 8. Dezember und den–24–stündigen non–stop Theatermarathon Kultur oder Tot aus Anlass des internationalen Tags des Theaters. @lma @lter ist auch Partner beim Tag des Buches in Co-Arbeit mit dem Ministerium der Kultur sowie bei der Eingliederung Bulgariens in der EU in Co-Arbeit mit dem Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten. Die dabei jeweils stattfindenden Aktionen werden gemeinsam mit den Zuschauern, Kunden und Teilnehmern durchgeführt. Weiterhin arbeitet das Theater mit BTK, ING, Forum bulgarische Mode, Rotary Club, Lions club, Peugeot, Bally, Pierre Cardin, Smirnoff, BIBA, Savoy Club, Оriflame, Zepter, Grad-Hotel Varna, Kempinski hotel Zografski, Hrankov hotel Castle, Programm Business und Kultur(Tschechien, die Slowakei), Zeitschrift Egoist, Zeitschrift Podium, Hergestellt in Bulgarien, Amerikanisches Institut für internationale Entwicklung, zusammen.


3 Aufführungen[Bearbeiten]

Datei:Magna Pecatrix.jpg
Die große Sünderin
Datei:The War, the Wall, The Freedom.jpg
Der Krieg, die Mauer, die Freiheit
Datei:Hamlet or Three Boys ans One Girl.jpg
Hamlet oder drei Jungen und ein Mädchen
Datei:Broadway & Naked Sacred.jpg
Links: Naked Sacred; Rechts: Ah, Broadway, Broadway
  • 28013
  • Ah, Broadway, Broadway
  • Crazy Ball
  • Das Leiden des jungen Lausers
  • Der Krieg, die Mauer, die Freiheit
  • Destructoportraiting, Portraitinteracting
  • Die Geschwindigkeit der Finsternis
  • Die große Sünderin
  • „Die Stühle” nicht nach Ionesco
  • Die Ulme rechts
  • Die unmögliche ICH, die unmögliche DU
  • Die Wunde Karmen
  • DING
  • Eher nie
  • „Entweder – oder” oder auf Samstag folgt nicht immer Sonntag
  • Etüde für Stimme, Körper und Instrument
  • Feuer, Wind und Schmetterling
  • Geo Ego
  • Hamlet oder drei Jungen und ein Mädchen
  • Happening of The Nothing
  • Hier stinkt nach Tod
  • Ich, Lady Macbeth
  • Irgendwo, irgendwann...
  • Jesus Christus war auch Suizident
  • Meine riesig kleine Verrücktheit
  • Mordspiel
  • My Non-Mine Madness
  • Naked Sacred
  • Nicht die Vögel
  • Ofa
  • Ohne Worte
  • Orpheus
  • Perforatorium
  • Schizophrene Äußerungen von Normalität
  • Tulipomanie
  • Weißes Quadrat auf weißem Feld
  • Wildgrün

4 Internationale Teilnahmen[Bearbeiten]

Datei:Alma Alter unterwegs.JPG
Alma Alter unterwegs
  • 2001, April – Internationales Festival der Universitätstheater BUf– Blagoevgrad, Bulgarien
  • 2002, Juni – Internationales Projekt Oro Bastonado – Bulgarien, Serbien, Montenegro, Mazedonien, Albanien
  • 2003, 2010, März – Internationales Theaterfestival TEST!4 – Zagreb, Kroatien
  • 2003, Mai – Internationales Theaterfestival Unithea – Frankfurt, Deutschland
  • 2003, 2004, 2006, 2008, 2009, 2010, September – Internationales Festival des experimentellen Theaters – Kairo, Ägypten
  • 2003, 2006, November – Internationales Theaterfestival Bunte Bühne – Stuttgart, Deutschland
  • 2005, 2007, 2008, Mai – Internationales Theaterfestival Hiperion – Bukarest, Rumänien
  • 2005, 2006, 2007, 2008, 2010, Juli – Internationales Theaterfestival Experiment – Zbanzyn ,Polen
  • 2005, August – Internationales Jugendfestival der Künste – Parma, Italien
  • 2006, Februar – Internationales Theaterfestival Nackt und Lustig – Szczecin, Polen
  • 2007, Januar – Internationales Jugendfestival – London
  • 2007, Mai – Internationales Festival Flora – Olomouc, Tschechien
  • 2008, Januar – Internationales Theaterfestival Akropolis – Prag, Tschechien
  • 2008, April – Internationaler 24–stundiger non–stop Theatermarathon – Prag, Tschechien
  • 2008, 2009, Mai – Internationales Theaterfestival THEATARFEST – Sarajevo, Bosnien und Herzegowina
  • 2010, Februar – Internationales Theaterfestival Sarajevo Winter – Sarajevo, Bosnien und Herzegowina
  • 2010, März – Internationales Theaterfestival SETKANI/ENCOUNTER – Brno, Tschechien
  • 2010, Juni – Internationales ROMATEATRO Festival – Rom, Italien

5 Preise[Bearbeiten]

Datei:Prizes.jpg
Oben:GEMINI D'ORO PRIZE - ROMATEATRO Festival; Unten:Preis für beste Schauspielerin - SETKANI/ENCOUNTER
  • Preis für männliche Rolle von internationalem Festival der Universitätstheater BUf –Blagoevgrad, 2001
  • Spezieller Preis der Kritik für eine Aufführung von dem internationalen Theaterfestival Hiperion – Bukarest, 2005
  • Preis für weibliche Rolle von dem internationalen Theaterfestival Hiperion – Bukarest, 2005
  • Publikumspreis des internationalen Festivals THEATERFEST – Sarajevo, 2008
  • Preis für bestes Spektakel des internationalen Festivals THEATERFEST – Sarajevo, 2009
  • Preis für beste Schauspielerin des internationalen Festivals SETKANI/ENCOUNTER – Brno, 2010

6 Weblinks[Bearbeiten]


7 Andere Wikipedia Sprachen[Bearbeiten]



8 Init-Quelle[Bearbeiten]

Entnommen aus der:

Erster Autor: Petra Irrenwald angelegt am 17.12.2010 um 03:11,
Alle Autoren: Crazy1880, CommonsDelinker, Petra Irrenwald, Vammpi, Bin im Garten, AHZ, WWSS1


9 Andere Lexika[Bearbeiten]

  • Dieser Artikel wurde in der Wikipedia gelöscht.