Alles im grünen Bereich

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wise Guys – Alles im grünen Bereich

Veröffentlichung

1997

Format(e) CD

Genre(s) A cappella

Anzahl der Titel

17

Laufzeit

47 min 25 s

Besetzung
  • Daniel „Dän“ Dickopf
  • Edzard „Eddi“ Hüneke
  • Clemens Tewinkel
  • Marc „Sari“ Sahr
  • Ferenc Husta

Studio(s)

Maarweg Studios

Chronik
Haarige Zeiten
(1996)
Alles im grünen Bereich Skandal
(1999)


Alles im grünen Bereich ist das dritte Album der Kölner A-Cappella-Gruppe Wise Guys. Es erschien im Jahr 1997 bei EMI Music und ist die erste professionell produzierte Aufnahme der Band.

Das Album markiert den Beginn der Zusammenarbeit mit Produzent Uwe Baltrusch, der bis heute für die Veröffentlichungen der Wise Guys verantwortlich ist.

1 Titel[Bearbeiten]

  1. Wise Guys Opener – 3:00
  2. Ruf doch mal an – 3:38
  3. Alles im grünen Bereich – 2:35
  4. Ich schmeiß' mein Auto auf den Müll – 2:43
  5. Wie kann es sein – 2:39
  6. Schwachkopf – 4:04
  7. Julia – 1:11
  8. Ich bin raus – 3:18
  9. Dumm gelaufen – 3:04
  10. Tekkno – 1:24
  11. Köln ist einfach korrekt – 3:21
  12. Alles Banane – 2:51
  13. Haarige Zeiten – 2:58
  14. Wie die Zeit vergeht – 2:55
  15. (Die Frau hat) Rhythmus – 2:35
  16. Ich will keine a-cappella – 1:49
  17. Lullaby (Goodnight, My Angel) – 3:20

Mit Ausnahme der Titel „Lullaby“ und „Ich will keine a-cappella“ wurden die Titel von der Band geschrieben.

2 Remaster[Bearbeiten]

2010 wurde das Album als Remastered Version von EMI Music erneut veröffentlicht. Neben den neu gemischten Titeln der Originalversion enthält die CD zudem eine Live-Aufnahme des Titels „Total egal“. Da die Wise Guys, die mittlerweile nicht mehr bei dem Label unter Vertrag waren, im Vorfeld nicht informiert wurden, reagierte die Band verärgert. Sie warf dem Label vor, von dem Erfolg des zu dieser Zeit aktuellen Albums Klassenfahrt profitieren zu wollen und Fans gezielt hinters Licht zu führen.[1]

3 Weblinks[Bearbeiten]

4 Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Wise Guys: Re-Release gegen unseren Willen