Alessandro Zanardi

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon tools.svg Übrigens: Die PlusPedia ist NICHT die Wikipedia. Dein Wissen zählt!
Hast du Informationen zu "Alessandro Zanardi" (Auch kleine?) Hilf uns, diesen Artikel zu ergänzen, auszubauen und mitzugestalten!
... Lies hier nach wie es geht - Teile Dein Wissen mit uns!

Wir können zudem auch Spenden gebrauchen.

Profil.png Profil: Zanardi, Alex
Persönliche Daten
23. Oktober 1966
Bologna


Alex Zanardi (* 23. Oktober 1966 in Bologna) ist ein italienischer ehemaliger Autorennfahrer und momentaner Fahrradfahrer Behindertensport.

1 Vita[Bearbeiten]

  • Nach einem Autounfall im im Jahr 2001 mussten bei Zanardi beide Beine amputiert werden.

1.1 Privates[Bearbeiten]

1.1.1 Mitgliedschaften[Bearbeiten]

1.1.2 Ehrungen[Bearbeiten]

  • Am 1. Septmber 2012 wurde er vom International Paralympic Committee in die Liste der Top-12-Athleten der Spiele aufgenommen.

1.2 Ausbildung[Bearbeiten]

1.3 Beruflicher Werdegang[Bearbeiten]

  • Vor einem schweren Autounfall war er Autorennfahrer u.a. bei den Rennställen Lotus, Williams und Jordan. Er gewann in den späten 1990er-Jahren zwei CART-Championship-Titel in Nordamerika. In der Formel 1 hatte er eine allerdings weniger erfolgreiche Karriere.
  • Nach seinem schweren Unfall kehrte er unter großem Beifall von 2003 bis 2009 für BMW in die FIA World Touring Car Championship zurück.
  • Im Jahr 201 wandte er sich dem Radfahren im Behindertensport zu.
  • Ein Jahr später gewann er die UCI World Road Para-Cycling Championships.
  • Bei den Sommer Paralympics 2012 in London gewann er Gold in Individual H4 time trial und Individual H4 road race, sowie Silber in Mixed H1-4 Team Relay.

2 Auftritte[Bearbeiten]

3 Links und Quellen[Bearbeiten]

3.1 Siehe auch[Bearbeiten]

3.2 Weblinks[Bearbeiten]

3.2.1 Bilder / Fotos[Bearbeiten]

3.2.2 Videos[Bearbeiten]

3.3 Quellen[Bearbeiten]

3.4 Literatur[Bearbeiten]

3.5 Naviblock[Bearbeiten]

3.6 Einzelnachweise[Bearbeiten]



4 Andere Lexika[Bearbeiten]