Aleksej Nikolajewitsch Romanow

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Aleksej Nikolajewitsch Romanow

Aleksej Nikolajewitsch Romanow (* 12. August 1904; † 18. July 1918 in Jekaterinburg) war der einzige Sohn des letzten russischen Zaren Nikolaus II.

Im Sommer 2007 wurden in der Nähe des ehemaligen Bergwerkschachts Ganina Jama im Koptjaki-Wald, etwas entfernt von der Fundstelle der Gebeine der restlichen Mitglieder der Zarenfamilie, die Knochenfragmente und Zähne eines jungen Mädchens im Alter von 17 bis 20 Jahren und eines Knaben im Alter von 10 bis 13 Jahren gefunden. Vermutlich handelt es sich dabei um die Gebeine von Marija Nikolajewna Romanowa und ihrem Bruder Alexei. Diese sterblichen Überreste befanden sich seit 2011 vorübergehend im Staatsarchiv der Russischen Föderation und wurden seit Dezember 2015 zur vorübergehenden Aufbewahrung in das Nowospasski-Kloster in Moskau verbracht. Fraglich ist aber, warum die sterblichen Überreste von Maria und Alexej nicht zusammen mit den übrigen Familienmitgliedern vergraben wurden. In der Peter-und-Paul-Kathedrale wurde neben den Gräbern ihrer Schwestern und Eltern lediglich eine Kenotaph-Platte mit dem Namen Aleksej angebracht. Die Kirche hat noch Fragen zu den mutmaßlichen Überresten der Kinder Nikolaus II. Nach Aussage von Alexander Zakatov, Direktor der Kanzlei des russischen Kaiserhauses, soll mit Hilfe der russisch-orthodoxen Kirche weiter geforscht werden.

1 Weblinks

2 Andere Lexika





Diesen Artikel melden!
Verletzt dieser Artikel deine Urheber- oder Persönlichkeitsrechte?
Hast du einen Löschwunsch oder ein anderes Anliegen? Dann nutze bitte unser Kontaktformular

PlusPedia Impressum
Diese Seite mit Freunden teilen:
Mr Wong Digg Delicious Yiggit wikio Twitter
Facebook




Bitte Beachte:
Sämtliche Aussagen auf dieser Seite sind ohne Gewähr.
Für die Richtigkeit der Aussagen übernimmt die Betreiberin keine Verantwortung.
Nach Kenntnissnahme von Fehlern und Rechtsverstößens ist die Betreiberin selbstverständlich bereit,
diese zu beheben.

Verantwortlich für jede einzelne Aussage ist der jeweilige Erstautor dieser Aussage.
Mit dem Ergänzen und Weiterschreiben eines Artikels durch einen anderen Autor
werden die vorhergehenden Aussagen und Inhalte nicht zu eigenen.
Die Weiternutzung und Glaubhaftigkeit der Inhalte ist selbst gegenzurecherchieren.


Typo3 Besucherzähler - Seitwert blog counter
java hosting vpn norway