Akademie der media GmbH

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Akademie der media GmbH ist eine 1993 gegründete eigenständige Bildungseinrichtung mit akkredierten Studiengängen, Ausbildungsgängen mit IHK-Abschlüssen und zertifizierten Weiterbildungen. Themenschwerpunkte sind dabei Medien und CAD. Die Akademie der media GmbH gliedert sich in zwei Bereiche: Zum Einen in die private Berufsfachschule für Design und TV-Produktion (Status: staatlich angezeigte Berufsfachschule) und zum Anderen in die akkreditierte Studienakademie der Hochschule Mittweida. Weitere Kooperationspartner sind die AMAK AG und das Filmbüro Baden-Württemberg. Angegliedert an der Akademie ist das studentische Tonstudio, Fotostudio und die studentische Werbeagentur Sandbox. Die Akademie der media GmbH ist Mitglied im Verband Deutscher Privatschulverbände sowie in der Arbeitsgemeinschaft für berufliche Fortbildung Stuttgart.

Koordinaten fehlen! Hilf mit.
Akademie der media GmbH
Gründung 1993
Ort Stuttgart
Bundesland Baden-Württemberg
Staat [[Deutschland]]
Schüler 250 (1. Juni 2010)
Lehrkräfte etwa 30
Website www.media-gmbh.de
Vorlage:Infobox Schule/Wartung/ISO

1 Studiengänge (Vollzeit, Teilzeit und berufsbegleitend)[Bearbeiten]

Angewandte Medien (Bachelor of Arts) mit verschiedenen Fachvertiefungen:

  • TV-Producer/-Journalist
  • Digital Designer
  • PR- & Kommunikationsmanager
  • Musikmanager/Musikproduzent
  • Media Acting & Rhetorik
  • Sportjournalistik/Sportmanager (nur als Teilzeitstudium oder berufsbegleitend möglich)

2 Ausbildung[Bearbeiten]

  • Mediendesigner/in Bild & Ton
  • Mediendesigner/in Digital & Print
  • Industriedesigner/in
  • Werbeplaner/in & -designer/in

3 Umschulung[Bearbeiten]

  • Mediengestalter/in Bild & Ton
  • Mediengestalter/in Digital & Print
  • Technische/r Produktdesigner/in
  • Technische/r Zeichnerin
  • Kaufmann/-frau für Marketingkommunikation

4 Weiterbildung[Bearbeiten]

  • CAD/Catia
  • DTP und Webdesign
  • Film und Fernsehen

5 Abschlüsse[Bearbeiten]

Alle Absolventen der akkreditierten Studienakademie wird der akademische Grad „Bachelor of Arts“ verliehen. Die Ausbildungen und Umschulungen schließen mit einer IHK-Abschlussprüfung und einem media-Diplom ab.

6 Quellen[Bearbeiten]



7 Init-Quelle[Bearbeiten]

Entnommen aus der:

Erster Autor: Media-GmbH angelegt am 01.07.2010 um 12:40,
Alle Autoren: Florentyna, Media-GmbH, Capaci34, Hyperdieter, XPac, Eingangskontrolle


8 Andere Lexika[Bearbeiten]

  • Dieser Artikel wurde in der Wikipedia gelöscht.