Absorption

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Als Absorption bezeichnet man:

1.) Die Verminderung der Energie von Strahlen oder Teilchen (Licht, Elektronen u.a.) beim Durchgang durch Materie. Die abgegebene Energie wird dabei in andere Energieformen, z.B. Wärme umgewandelt.

2.) Die Bindung von Gasen oder Feuchtigkeit durch Flüssigkeiten oder feste Stoffe.

Literatur

  • Bertelsmann Universallexikon, Bertelsmann Lexikon Verlag GmbH, Gütersloh, 1995, Seite 12