ALFA

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

ALFA war die Abkürzung für Allianz für Fortschritt und Aufbruch. Es war eine deutsche Partei, die im Juli 2015 als Abspaltung der Alternative für Deutschland (AfD) gegründet wurde. Nach einem Gerichtsurteil vom Mai 2016 musste sie sich umbenennen. Seit November 2016 heißt sie Liberal-Konservative Reformer (LKR). Sie stellte fünf Abgeordnete im Europäischen Parlament und drei Abgeordnete in der Bremischen Bürgerschaft. Sie lehnt ausdrücklich Positionen „ausländerfeindlicher, rassistischer, nationalistischer, antisemitischer, islamfeindlicher, islamistischer, homophober, rechts- oder linksradikaler“ Natur innerhalb und außerhalb der Partei ab.

Andere Lexika