ADOit

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

ADOit ist ein Softwareprodukt für das Enterprise Architecture Management (EAM) der Firma BOC Information Technologies Consulting. ADOit ermöglicht die Zusammenarbeit von IT-Architekten, Anwendungsverantwortlichen und dem IT-Management bei der planvollen Weiterentwicklung der gesamten Anwendungslandschaft. ADOit unterstützt die strategische Weiterentwicklung und Planung der IT bietet aber auch operative Nutzenpotenziale in der täglichen Arbeit von Anwendungsverantwortlichen und Software-Ingenieuren.

1 Einsatzgebiete[Bearbeiten]

Die beiden Haupteinsatzgebiete von ADOit sind das Enterprise Architecture Management und das IT Service Management nach ITIL.

2 Metamodell[Bearbeiten]

Das Metamodell (oder Informationsmodell) von ADOit enthält die wesentlichen Konzepte (Klassen und Beziehungen) zur Beschreibung einer Unternehmensarchitektur. Das vorkonfigurierte Metamodell von ADOit orientiert sich an gängigen Enterprise Architecture Frameworks, insbesondere TOGAF, und gliedert sich in die Business Architecture, Application Architecture, Information Architecture und Technology Architecture. Die folgenden wesentlichen Konzepte werden erfasst:

ADOit erzielte in der EAM Tool Studie der TUM 2008 in Sachen Flexibilität des Informationsmodells überdurchschnittliche Werte. [1]

3 Sichten[Bearbeiten]

Mit ADOit können verschiedene Sichten (Views) auf die Objekte im Repository generiert werden, z.B.

  • Matrix-View
  • BIA-View (Dependency-Analyse)
  • Portfolio-View

4 Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Quelle: Hermann, W.: So finden Sie das richte EAM-Tool. In: Computerwoche, Vom:09.07.2008 URL: http://www.computerwoche.de/heftarchiv/2008/31/1224170/

5 Weblinks[Bearbeiten]



6 Init-Quelle[Bearbeiten]

Entnommen aus der:

Erster Autor: Dfursten angelegt am 23.12.2009 um 17:26,
Alle Autoren: Succu, Formalkram, Ireas, Dfursten , Gleiberg, GenJack, Umweltschützen