1. Deutscher Fußballgolf-Club Dirmstein

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der 1. Deutsche Fußballgolf-Club Dirmstein e. V. in der rheinland-pfälzischen Ortsgemeinde Dirmstein betreibt im Soccerpark Dirmstein als erster deutscher Sportverein die Trendsportart Soccer- oder Fußballgolf.[1] Über verschiedene Vereinsmitglieder ist der Club derzeit der erfolgreichste derartige Verein in Deutschland.

1 Geschichte[Bearbeiten]

Der 1. Deutsche Fußballgolf-Club Dirmstein wurde im Jahr 2006 gegründet; nach zwei Jahren hatte der Verein 60 Mitglieder. 2008 war die Anlage in Dirmstein der einzige derartige Platz in Deutschland.[2]

2 Erfolge von Vereinsmitgliedern[Bearbeiten]

2007
  • Bei der ersten Weltmeisterschaft im Fußballgolf, die im Oktober auf dem Gelände des Soccerparks Dirmstein ausgetragen wurde, siegte Alex Kober aus Dirmstein.[3]
2008
  • Im Juli gewann der Dirmsteiner Björn Baudy in Schweden den Weltmeistertitel vor drei Vereinskameraden.[4]
2009
  • Im Juli wurde auf dem Dirmsteiner Gelände die erste Europameisterschaft veranstaltet; den Titel erreichte der Dirmsteiner Hans-Peter Baudy, der Vater des vorjährigen Weltmeisters.[5]
  • Im September wurde Alex Kober in Bodenkirchen-Willaberg Deutscher Meister im Fußballgolf.[6]
2010
  • Bei der Weltmeisterschaft, die im Juli in Spanien stattfand, wiederholte im Einzel Björn Baudy seinen Erfolg von 2008, im Herrendoppel siegten die Dirmsteiner Alex Kober und Bob Hirsch.[7]
  • Die Deutschen Meisterschaften wurden Anfang September im Soccerpark Dirmstein durchgeführt. Dabei gingen alle drei Titel an örtliche Vereinsmitglieder: Alex Kober (Herreneinzel), Alex Kober und Stefan Mauritz (Herrendoppel), Sigrun Walter (Dameneinzel).[8]

3 Weblinks[Bearbeiten]

4 Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Soccerpark Dirmstein: Impressum der Website. Abgerufen am 30. März 2010.
  2. Die Rheinpfalz, Lokalausgabe Frankenthaler Zeitung: Wenn der Ball einfach nicht durch den Betonring will, 4. August 2008
  3. Soccerpark Dirmstein: Alex Kober holt Weltmeistertitel. Abgerufen am 22. September 2010.
  4. Soccerpark Dirmstein: Footballgolf World Championship 2008, Uppsala, Schweden. Abgerufen am 22. September 2010.
  5. Soccerpark Dirmstein: 1. Europameisterschaft im Fussballgolf. Abgerufen am 22. September 2010.
  6. Soccerpark Dirmstein: Alex Kober wird Deutscher Meister im bayrischen Willaberg. Abgerufen am 22. September 2010.
  7. Die Rheinpfalz, Lokalausgabe Frankenthaler Zeitung: Dirmsteiner Sportler gewinnen WM-Titel, 30. Juli 2010
  8. Die Rheinpfalz, Lokalausgabe Frankenthaler Zeitung: Kober holt Deutschen Meistertitel, 7. September 2010



5 Init-Quelle[Bearbeiten]

Entnommen aus der:

Erster Autor: 47 Chronist 47 angelegt am 22.09.2010 um 11:00,
Alle Autoren: SlartibErtfass der bertige, Lady Whistler, Hyperdieter, Chronist 47, 47 Chronist 47


6 Andere Lexika[Bearbeiten]

  • Dieser Artikel wurde in der Wikipedia gelöscht.