Vera Lengsfeld

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
😃 Profil: Lengsfeld, Vera
Vera Lengsfeld 1835b.JPG
Namen Lengsfeld, Vera (Geburtsname) Wollenberger, Vera; Kleinschmidt, Vera
Beruf Politikerin
Persönliche Daten
4. Mai 1952
Sondershausen im Kyffhäuserkreis

Vera Lengsfeld (* 4. Mai 1952 in Sondershausen, Thüringen) ist eine deutsche Politikerin und Publizistin. Sie war Bürgerrechtlerin und Mitglied der ersten frei gewählten Volkskammer der DDR.

1 Vita

1.1 Ausbildung

1.2 Beruflicher Werdegang

1.3 Privates

Sie wurde 1983 aus der SED ausgeschlossen und anschließend von der Stasi ausspioniert, wobei ihr damaliger Ehemann Knud Wollenberger als Spitzel eingesetzt wurde. Sie hat aus dieser Ehe zwei Söhne. Vera Wollenberger nahm später wieder ihren Mädchennamen Lengsfeld an.

2 Politik

Ab 1981 war Lengsfeld in verschiedenen Oppositionsgruppen tätig und gründete den Friedenskreis Pankow mit. Wegen dieser Aktivitäten erhielt sie ein Berufsverbot. Nach ihren öffentlichen Proteste gegen die Aufstellung von sowjetischen RSD-10-Raketen in der DDR wurde sie 1983 aus der SED ausgeschlossen. Ihr weiterer Weg führte sie von der DDR-Bürgerrechtsbewegung über die Grünen in die CDU. Von 1990 bis 2005 war sie Mitglied des Deutschen Bundestages. Nach Meinung einer Internetseite, die sich „Aachener Friedensmagazin“ nennt, bewegt sie sich heute am rechtem Rand der CDU. Frau Lengsfeld ist Landesvorsitzende der Vereinigung der Opfer des Stalinismus[1] Die Wochenzeitung Junge Freiheit beschrieb Lengsfeld 2008 als konservativ und „unbequeme“ Querdenkerin.[2]

3 Mitgliedschaften

4 Ehrungen

5 Veröffentlichungen

6 Auftritte


7 Links und Quellen

7.1 Siehe auch

7.2 Weblinks

7.2.1 Bilder / Fotos

7.2.2 Videos

7.3 Literatur

8 Einzelnachweise

  1. http://www.aixpaix.de/aachen/broder.html
  2. https://www.heise.de/tp/features/Broder-Politically-Incorrect-und-deutsche-Israelfreunde-3392457.html
  3. "Geschichte, die nie vergehen darf? Vom Umgang mit der DDR" - Phoenix, 17. Juni 2013
  4. Betteln, schnorren, Spenden sammeln - wird unser Mitleid ausgenutzt? - ARD, 5. Dezember 2012
  5. Gauck, der Unbequeme - wie lange wird das Volk ihn dafür lieben? - ARD - Sendung vom Mittwoch, 22. Februar 2012
  6. – Links vor rechts – Jagt der Verfassungsschutz die Falschen? - ARD Sendung vom Sonntag, 29. Januar 2012

9 Andere Lexika





Diesen Artikel melden!
Verletzt dieser Artikel deine Urheber- oder Persönlichkeitsrechte?
Hast du einen Löschwunsch oder ein anderes Anliegen? Dann nutze bitte unser Kontaktformular

PlusPedia Impressum
Diese Seite mit Freunden teilen:
Mr Wong Digg Delicious Yiggit wikio Twitter
Facebook




Bitte Beachte:
Sämtliche Aussagen auf dieser Seite sind ohne Gewähr.
Für die Richtigkeit der Aussagen übernimmt die Betreiberin keine Verantwortung.
Nach Kenntnissnahme von Fehlern und Rechtsverstößens ist die Betreiberin selbstverständlich bereit,
diese zu beheben.

Verantwortlich für jede einzelne Aussage ist der jeweilige Erstautor dieser Aussage.
Mit dem Ergänzen und Weiterschreiben eines Artikels durch einen anderen Autor
werden die vorhergehenden Aussagen und Inhalte nicht zu eigenen.
Die Weiternutzung und Glaubhaftigkeit der Inhalte ist selbst gegenzurecherchieren.


Typo3 Besucherzähler - Seitwert blog counter
java hosting vpn norway