Muscimol

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Muscimol kommt in Pilzen der Amanita-Familie vor, vor allem im Fliegenpilz (Amanita muscaria), Pantherpilz (Amanita pantherina) und Königs-Fliegenpilz (Amanita regalis). Heute ist Muscimol auch eine beliebte Rauschdroge.

Muscimol entsteht auf natürlichem Wege durch Decarboxylierung aus der Ibotensäure.

Muscimol.gifLegende-Moleküldarstellung.jpg

1 Molekülaufbau

Muscimol2.gif

2 Eigenschaften

Eigenschaft Wert Einheit Nebenbedingungen
Trivialname Muscimol
Summenformel C4H6N2O2
Aggregatzustand fest 20°C
Form kristallin
Farbe farblos
Molare Masse 114,1 g/mol
Schmelzpunkt 174 °C
Löslichkeit gut löslich H2O
Löslichkeit schwer löslich Methanol
Löslichkeit unlöslich Ethanol
Sicherheitshinweise R25
LD50 4,5 mg/kg Ratte (intravenös)
LD50 22-45 mg/kg Ratte (per oral)

3 Vorkommen

Muscimol, auch als Pantherin bekannt, ist eine organische Verbindung mit der Summenformel C4H6N2O2. Der Stoff kommt in verschiedenen Arten der Pilzgattung Wulstlinge (Amanita) natürlich vor und entsteht durch Abtrennung von Karboxyl- Gruppen (-COOH) während der Trocknung oder beim Erhitzen aus Ibotensäure.

4 Gewinnung

Muscimol kann aus getrockneten und/oder erhitzten Fliegen- und Pantherpilzen durch wässrigen Aufschluß (Kaltwasserauszug, Tee, Abkochung) gewonnen werden. Nach Verdunstung des Wassers verbleibt das kristalline Muscimol.

5 Chemische Darstellung

6 Andere Enzyklopädien

7 Händler

Diesen Artikel melden!
Verletzt dieser Artikel deine Urheber- oder Persönlichkeitsrechte?
Hast du einen Löschwunsch oder ein anderes Anliegen? Dann nutze bitte unser Kontaktformular

PlusPedia Impressum
Diese Seite mit Freunden teilen:
Mr Wong Digg Delicious Yiggit wikio Twitter
Facebook




Bitte Beachte:
Sämtliche Aussagen auf dieser Seite sind ohne Gewähr.
Für die Richtigkeit der Aussagen übernimmt die Betreiberin keine Verantwortung.
Nach Kenntnissnahme von Fehlern und Rechtsverstößens ist die Betreiberin selbstverständlich bereit,
diese zu beheben.

Verantwortlich für jede einzelne Aussage ist der jeweilige Erstautor dieser Aussage.
Mit dem Ergänzen und Weiterschreiben eines Artikels durch einen anderen Autor
werden die vorhergehenden Aussagen und Inhalte nicht zu eigenen.
Die Weiternutzung und Glaubhaftigkeit der Inhalte ist selbst gegenzurecherchieren.


Typo3 Besucherzähler - Seitwert blog counter
java hosting vpn norway