Constantinus Award

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Datei:Constantinus Award.jpg
Der Constantinus Award

Der Constantinus Award ist Österreichs Beratungs- und IT-Preis, im Rahmen dessen Österreichs Beratungs- und IT-Unternehmen ihre Leistungen unter Beweis stellen. [1] Der Preis wurde 2002 auf Initiative des Fachverbandes Unternehmensberatung und IT (UBIT) ins Leben gerufen und wird jährlich verliehen.

Teilnahmeberechtigt für den Constantinus Award sind alle Mitglieder des Fachverbandes UBIT der Wirtschaftskammer Österreich. Der Sonderpreis Rechnungswesen steht exklusiv den Buchhaltern des Fachverbandes UBIT offen. [2]


1 Die Kategorien

Der Constantinus Award wird in fünf Hauptkategorien verliehen:


Außerdem werden vier Sonderpreise vergeben:

  • Constantinus-Jungunternehmerpreis: Diese Kategorie steht seit 2009 allen Einreichern offen, deren Unternehmen noch nicht mehr als drei Jahre am Markt ist
  • Constantinus International Award: Dieser Preis zeichnet seit 2006 grenzüberschreitende Projekte aus. [6] [7]
  • Sonderpreis Rechnungswesen: In dieser Kategorie können Projekte eingereicht werden, die eine Implementierung, Reorganisation oder Konsolidierung im Rechnungswesen zum Inhalt haben.
  • Junior Constantinus: Diese Auszeichnung wird in Kooperation mit der Ars Electronica seit 2009 verliehen und es werden Projekte von Jugendlichen unter 19 Jahren gewürdigt. [8]

2 Die Einreichung

Die Einreichung für den Constantinus Award wird ausschließlich online abgewickelt. Jeder Einreicher erhält Zugangsdaten zu einem persönlichen Account und kann dann online alle für die ausgewählte Kategorie relevanten Fragen beantworten. [7]

3 Die Jury

Nach Ablauf der Einreichfrist, werden alle abgeschlossenen Projekte von einer Jury bewertet. Hierfür wird für jede Kategorie eine eigene Jury von 5-10 Personen ernannt. Als Juroren fungieren prominente Vertreter der österreichischen Wirtschaft, welche die Kundenseite repräsentieren und die Projekte unter Berücksichtigung des Kundennutzens bewerten. Am Ende der Juryphase werden in jeder Kategorie 6 Nominierungen ausgesprochen und aus diesen Nominierungen dann die Preisträger ermittelt.

4 Die Bewertungskriterien

Die Jury beurteilt die Einreichungen anhand von fünf Kriteriengruppen, die sich jeweils aus vier Subkriterien zusammensetzen. Die Bewertung erfolgt in Form eines Punkteverfahrens (0-10). Die fünf Kriteriengruppen sind:


Verbesserung der Wirtschaftlichkeit für den KUNDEN


Stärkung der strategischen Position für den KUNDEN

  • Sicherung & Stärkung des Unternehmens am Markt
  • Verbesserung der Innovationskraft
  • Qualifizierung der Mitarbeiter/Personalentwicklung
  • Erschließung neuer Märkte, neuer Vertriebswege, neuer Zielgruppen


Beratungsqualität bzw. Lösungsqualität für den BERATER

  • Kreativität der Lösung und Methoden
  • Zufriedenheit und Akzeptanz intern/extern
  • Dokumentation (Verständlichkeit, Nutzung, Verbreitung)
  • Umsetzungsunterstützung und Prozessbegleitung


Beratungseffizienz bzw. Lösungseffizienz für den BERATER

  • Dauer in Manntagen / Beratungskosten in EURO
  • Subjektive Kosten-/Nutzeneinschätzung des Klienten
  • Umsetzbarkeit und Umsetzungsgeschwindigkeit
  • Lösungsbezogene Nachhaltigkeit


Sonstiges für den Kunden und für den BERATER

  • Sicherung und Schaffung von Arbeitsplätzen
  • Internationale und nationale Auszeichnungen
  • Förderungen (erhalten bzw. eingereicht)
  • Nachhaltigkeit, Governance und soziale Verantwortung (langfristige Wirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft)
  • Exportpotenzial

5 Die Preisverleihung

Die Verleihung der Constantinus Awards findet im Rahmen eines Constantinus Day statt zu dem sämtliche Mitglieder des Fachverbandes UBIT eingeladen sind. Diese Veranstaltung findet jedes Jahr in einem anderen Bundesland statt. In den Hauptkategorien werden jeweils die Plätze eins bis drei vergeben, in den Sonderkategorien gibt es jeweils nur einen Constantinus-Preisträger. Alle Preisträger beim Constantinus sind in weiterer Folge berechtigt beim Staatspreis Consulting – Unternehmensberatung und Informationstechnologie teilzunehmen, der jedes zweite Jahr vom Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend verliehen wird. [9]

6 Weblinks

7 Einzelnachweise

  1. IT für KMU: Mit gezielter Förderung zum Erfolg in Der Standard vom 13. April 2010
  2. Der Beraterpreis findet große Beachtung: Einreichen beim Constantinus 2007 auf: Der Oberserver (österreichische Medienbeobachter) 4/2007
  3. Constantinus Award: 2. Platz für eAUM auf chipkarte.at der SVC Sozialversicherungs-Chipkarten Betriebs- und Errichtungsgesellschaft m.b.H. - SVC
  4. Stadt Graz vom Juni 2008: Auszeichnung Constantinus Award für Verkehrsmanagement-System
  5. Wolfgang Herburger erhält Constantinus Award 2010 auf Vorarlberg Online vom 11. Juni 2010
  6. OP-Simulation der UNITY mit Constantinus Award ausgezeichnet auf Klinik IT Manager - Magazin für IT im Krankenhaus vom 22. Juni 2010
  7. 7,0 7,1 Beraterpreis Constantinus macht 2007 in Salzburg Station: Einreichfrist beginnt am 6. März auf der Plattform Digitales Österreich des Bundeskanzleramtes Österreich vom 8. März 2007
  8. Constantinus Award 2010: Beraterbranche kürt ihre Besten in Oberösterreichische Nachrichten vom 11. Februar 2010
  9. Constantinus 2010: Einreichfrist bis 8.4.2010 verlängert! auf inits.at vom 4. März 2010



8 Init-Quelle

Entnommen aus der:

Erster Autor: DieBeraterin angelegt am 17.09.2010 um 09:26,
Alle Autoren: Noebse, Logograph, Weissbier, W. Edlmeier, DieBeraterin, Yrwyddfa, TheK, DieBeraterin/Constantinus Award


9 Andere Lexika

  • Dieser Artikel wurde in der Wikipedia gelöscht.



Diesen Artikel melden!
Verletzt dieser Artikel deine Urheber- oder Persönlichkeitsrechte?
Hast du einen Löschwunsch oder ein anderes Anliegen? Dann nutze bitte unser Kontaktformular

PlusPedia Impressum
Diese Seite mit Freunden teilen:
Mr Wong Digg Delicious Yiggit wikio Twitter
Facebook




Bitte Beachte:
Sämtliche Aussagen auf dieser Seite sind ohne Gewähr.
Für die Richtigkeit der Aussagen übernimmt die Betreiberin keine Verantwortung.
Nach Kenntnissnahme von Fehlern und Rechtsverstößens ist die Betreiberin selbstverständlich bereit,
diese zu beheben.

Verantwortlich für jede einzelne Aussage ist der jeweilige Erstautor dieser Aussage.
Mit dem Ergänzen und Weiterschreiben eines Artikels durch einen anderen Autor
werden die vorhergehenden Aussagen und Inhalte nicht zu eigenen.
Die Weiternutzung und Glaubhaftigkeit der Inhalte ist selbst gegenzurecherchieren.


Typo3 Besucherzähler - Seitwert blog counter
java hosting vpn norway