Westerland (Lied)

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Westerland ist ein Lied der Berliner Punkband „Die Ärzte“, das 1988 als 2. Single aus ihrem 4. Studioalbum Das ist nicht die ganze Wahrheit… erschien. Die Single erschien am 8. April 1988.[1]

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] 1 Musik

[Bearbeiten] 1.1 Besetzung

[Bearbeiten] 1.2 Inhalt

In den ersten Strophen des Lieds wird gesungen, dass er jeden Tag am Wannsee sitzt und dabei an Westerland, einen Ort auf der Insel Sylt, denkt. Am Ende einer Strophe heißt es dann: „Diese eine Liebe wird nie zuende gehen; wann werd' ich sie wieder sehen?“ Darauf folgt meistens der Refrain, der davon handelt, dass er so eine Sehnsucht habe; er will zurück nach Westerland. (Textauszug: „Oh, ich hab solche Sehnsucht; ich verlier den Verstand; ich will wieder an die Nordsee; ich will zurück nach Westerland.“) Am Ende des Liedes wird der Refrain in einer längeren Version gesungen: Am Ende wird 3 mal gesungen: „Ich will zurück“ und dann endet das Lied mit einem langen „We-sterla-nd“.

Der Text und die Musik wurde geschrieben von Farin Urlaub.

[Bearbeiten] 1.3 Versionen

Das Lied in den folgenden Versionenen veröffentlicht:

[Bearbeiten] 2 Veröffentlichungen

„Westerland“ erschien auf folgenden Tonträgern der Ärzte:

[Bearbeiten] 3 Einzelnachweise

  1. www.Ärztepedia.de/Westerland (Single)
  2. www.Ärztepedia.de/Westerland (Lied)


[Bearbeiten] 4 Andere Wikipedia Sprachen

[Bearbeiten] 5 Init-Quelle

Entnommen aus der:

Erster Autor: Bigbossfarin , Alle Autoren: Havelbaude, Nobart, Ben Ben Ben, Jbo166, ΠΣΟ˚, Phoinix, Muscari, Tonk, XenonX3, Bigbossfarin