Walter - S

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Datei fehlt
Walter Schlächter

Walter–S (* 27. September 1946 in Vlotho, Nordrhein-Westfalen; bürgerlich Walter Schlächter) ist ein seit Ende der 1990er Jahre ausschließlich live auftretender Sänger und Gitarrist.

1 Musikalischer Werdegang[Bearbeiten]

Walter–S begann in den ´60ern mit einer Band als rustikale Vor- und Nachtruppe bei regionalen Rockkonzerten zu spielen. Nach der Entscheidung Ende der 60er, die Szene zu verlassen und jahrelanger Abstinenz führt er nun seit Ende der 90er mit seinen Programmen als Solist durch die Vielfalt von Ländern, Typen, Schicksalen und Gefühlen, die sich in bekannten und unbekannten Liedern und ihren Geschichten widerspiegelt. Sein Anliegen, die besonders in der irischen Balladenwelt dokumentierte Härte des Alltags deutlich zu machen, bringt er in seinen Konzerten dadurch zum Ausdruck, dass er die Geschichte, die hinter so manchem, zum Gassenhauer verkommenen Song steht, erzählt und versucht, die Zuhörer in die damaligen Lebensbedingungen hinein zu versetzen. Entsprechend akzentuiert er auch in der musikalischen Interpretation. In seinem aktuellen Programm: „From Athenry to Guantanamo" zieht er eine Linie zwischen unterschiedlichen Kulturen, um aufzuzeigen, dass Motive und Mechanismen, die Unterdrückung, Hass und Krieg verursachen, unabhängig von Epoche und Region schon immer dieselben waren.

2 Weblinks[Bearbeiten]

3 Init-Quelle[Bearbeiten]

Entnommen aus der:

Erster Autor: 91.34.225.156 angelegt am 26.08.2010 um 09:34,
Alle Autoren: Woehlecke, Scooter, Prügelknabe, 91.34.225.156

4 Andere Lexika[Bearbeiten]

  • Dieser Artikel wurde in der Wikipedia gelöscht.