Vertrauens-, Kompetenz- und Verantwortungsnetzwerk Allgemeine Handlungsfreiheit

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Vertrauens-, Kompetenz- und Verantwortungsnetzwerk Allgemeine Handlungsfreiheit versteht sich als Teil der außerparlamentarischen Opposition (APO).

1 Aufgabe

Seine Aufgabe ist es, fachbezogen Informationen zum Thema Allgemeine Handlungsfreiheit zusammenzutragen, daraus politische Ziele zu formulieren und für deren Umsetzung zu sorgen.

2 Mitwirkung

Die Mitwirkung im Vertrauens-, Kompetenz- und Verantwortungsnetzwerk Allgemeine Handlungsfreiheit erfolgt ehrenamtlich und gemeinwohlorientiert. Als Mitwirkende(r) ist jede(r) willkommen, der/die vertrauenswürdig ist, zum Thema passende Kenntnisse, Fähigkeiten und/oder Erfahrungen besitzt und bereit ist, gesellschaftliche und/oder politische Verantwortung zu übernehmen.

3 Das Vertrauens-, Kompetenz- und Verantwortungsnetzwerk Allgemeine Handlungsfreiheit verfügt über folgende „Anlaufstellen“: