Unitarismus

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Unitarismus (von lateinisch unitas = „Einheit“) bezeichnet eine aus der radikalen Reformation stammende theologische Auffassung, welche die Dreifaltigkeitslehre und die Göttlichkeit des Jesus von Nazareth ablehnt, und weitergehend eine religiöse Bewegung, die geschichtlich aus dieser theologischen Auffassung entstanden ist.

Andere Lexika