Ubu-Trilogie

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Datei:Ubu.gif
Père Ubu in einer Zeichnung von Alfred Jarry

Ubu-Trilogie ist eine Werktrilogie des frz. Schriftstellers Alfred Jarry, bestehend aus den Stücken König Ubu, Ubu Hahnrei, Ubu in Ketten, in deren Zentrum die Figur des Père Ubu steht. Sie ist ein Vorläufer der surrealistischen Ästhetik, des Dadaismus und des Absurden Theaters. Literaturhistorisch gesprochen kann man mit einiger Berechtigung behaupten, das moderne französische Theater beginne mit Jarrys Ubu-Trilogie, bzw. der Uraufführung von König Ubu.

1 Literatur[Bearbeiten]

  • J. Grimm: Das Theater Jarrys. In: ders.: Das avantgardistische Theater Frankreichs. 1885-1930. München 1982.



2 Init-Quelle[Bearbeiten]

Entnommen aus der:

Erster Autor: Uhrwerk , Alle Autoren: Wildtierreservat, BlueCücü, GNosis, Dobby1397 , Taxiarchos228, Srbauer, Wst, Uhrwerk