Shir LaShivyon

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dieser Artikel wurde exklusiv für das Fernbacher Jewish Music Research Center geschrieben und darf ausdrücklich und unter Strafandrohung nicht in anderen Projekten/Wikis verwandt werden.


Plakat des Shir Lashivyon-Protestkonzerts vom 25. November 2011
Shir LaShivyon (dt.: Sing für Gleichberechtigung) ist eine ab 2011 beginnende Protestform für mehr Gleichberechtigung der Frauen in Israel.

1 Details[Bearbeiten]

2 Links und Quellen[Bearbeiten]

2.1 Siehe auch[Bearbeiten]

2.2 Weblinks[Bearbeiten]

2.3 Bilder / Fotos[Bearbeiten]

2.4 Videos[Bearbeiten]

2.5 Quellen[Bearbeiten]

2.6 Literatur[Bearbeiten]

  • Tanya Sermer: The Battle for the Soul of Jerusalem - Musical Language, Public Performance, and Competing Discourses of the Israeli Nation-State, Department of Musicology der Eastman School of Music, New York, 2015, Seite 250 bis 295

2.7 Einzelnachweise[Bearbeiten]


3 Andere Lexika[Bearbeiten]

Wikipedia kennt dieses Lemma (Shir LaShivyon) vermutlich nicht.