Risk Management Association

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Datei:RMA-Logo.jpg
Logo der RMA

Die Risk Management Association e.V. (RMA) ist eine Interessenvertretung für das Thema Risikomanagement im deutschsprachigen Raum, die 2005 in Frankfurt am Main gegründet wurde. Sie bildet ein Netzwerk aus Experten aus dem Risikomanagement-Umfeld und bringt sich in die Diskussion und Ergebnisfindung im Risikomanagement ein. Es bestehen strategische Kooperationen mit weiteren Verbänden und Interessengruppen, darunter dem Internationalen Controller Verein. Mithilfe eigener Fachgremien befasst sich die RMA mit Branchenthemen wie beispielsweise Standards im Risikomanagement, Risikomanagement & Controlling, Fraud & Compliance, IT-Risiken und Enterprise Risk Management. Zu den rund 300 Mitgliedern der RMA zählen internationale Konzerne, mittelständische Unternehmen sowie Privatpersonen aus Wirtschaft, Wissenschaft und dem öffentlichen Sektor.

Mit ihrer Jahreskonferenz veranstaltet die RMA jeweils im Herbst eine international anerkannte Fachtagung zum Thema Risikomanagement.

1 Weblinks



2 Init-Quelle

Entnommen aus der:

Erster Autor: Roland.Erben angelegt am 27.09.2010 um 12:49,
Alle Autoren: Eingangskontrolle, Pittimann, Roterraecher, Roland.Erben, Inkowik, Codc


3 Andere Lexika

  • Dieser Artikel wurde in der Wikipedia gelöscht.