Ponum

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Ponum ist ein alter Ausdruck für das Gesicht. Der vor allem im Gebiet um Wien heute noch gebräuchliche Ausdruck stammt aus dem jiddischen (ponim). Der Begriff wird heute meist abwertend gebraucht (österreichisch: Synonym für Hintern). Früher stand der Begriff vor allem für ein interessantes Gesicht.

Beispiel: Nit jeder is zufridn mit sajn ponim, ober mit sajn ßejchl is jeder zufridn. (Jüdisches Sprichwort)

Übersetzung: - Nicht jeder ist mit seinem Gesicht zufrieden, mit seinem Gehirn aber jeder. (Jiddisches Sprichwort)



Init-Quelle

Entnommen aus der:

Erster Autor: Gingjo angelegt am 02.01.2007 um 13:47,
Alle Autoren: Karsten11, YMS , Pendeen , Gille Uwe Gille, W!B:, Geher, Hystrix, Conny, haBalshan Shmuel haBalshan, Pelz, Gingjo , Gingjo/Ponum