Physik-Department der Technischen Universität München

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Für diesen Artikel fehlt ein Link zur Löschdiskussion und/oder die Kategorie: WikiPedia Deleted
Hier ist die Anleitung zum Finden der Löschdiskussion


Das Physik-Department wurde 1868 von W. Beetz als "Physikalisches Kabinett" gegründet.

Coin Übrigens: Die PlusPedia ist NICHT die Wikipedia.
Wir sind ein gemeinnütziger Verein, PlusPedia ist werbefrei. Wir freuen uns daher über eine kleine Spende!

1 Lehrstühle und Fachgebiete

Das Physik-Department setzt sich aus 16 experimentellen und 7 theoretischen Lehrstühlen zusammen mit insgesamt 46 Professoren und 19 Privatdozenten.

Lehrstühle:

  • Lehrstuhl für Experimentalphysik (E10) - Physik funktionaler Schichtsysteme (Prof. Grundler)
  • Lehrstuhl für Experimentalphysik I (E11) - (Prof.Laubereau)
  • Lehrstuhl für Experimentalphysik (E12) - Physik der Hadronen und Kerne (Prof. Krücken)
  • Lehrstuhl für Experimentalphysik IV (E13) - (Prof. Müller-Buschbaum, komm.)
  • Lehrstuhl für Bioelektronik (E14) - (Prof. Simmel)
  • Lehrstuhl für Experimentalphysik (E15) - Astroteilchenphysik (Prof. v. Feilitzsch)
  • Lehrstuhl für Angewandte Biophysik (E17) - (Prof. Pfeiffer)
  • Lehrstuhl für Physik I (E18) - (Prof. Paul)
  • Lehrstuhl für Technische Physik (E19) - (Prof. Stimming)
  • Lehrstuhl für Experimentalphysik (E20) - Oberflächen- und Grenzflächenphysik (Prof. Barth)
  • Lehrstuhl für Experimentalphysik III (E21) - (Prof. Böni)
  • Lehrstuhl für Biophysik (E22) - (Prof. Rief)
  • Lehrstuhl für Technische Physik (E23) - (Prof. Gross)
  • Lehrstuhl für Experimentelle Halbleiter Physik I (E24) - (Prof. Abstreiter)
  • Lehrstuhl für Experimentelle Halbleiter Physik II (E25) - (Prof. Stutzmann)
  • Lehrstuhl für Zellbiophysik (E27) - (Prof. Bausch)
  • Lehrstuhl für Theoretische Physik IV (T31) - (Prof. Feldmann, komm.)
  • Lehrstuhl für Theoretische Physik III (T33) - (Prof. Vogl)
  • Lehrstuhl für Theoretische Physik V (T34) - Vielteilchenphänomene (Prof. Zwerger)
  • Lehrstuhl für Theoretische Physik (T37) - Weiche Materie (Prof. Netz)
  • Lehrstuhl für Theoretische Biophysik (T38) - Molekulardynamik (Prof. Zacharias)
  • Lehrstuhl für Theoretische Physik (T39) - Angewandte Quantenfeldtheorie (Prof. Weise)
  • Lehrstuhl für Theoretische Biophysik (T35) - Neuronale Informationsverarbeitung von Raum und Zeit (Prof. van Hemmen)

Fachgebiete:

  • Fachgebiet für Experimentalphysik (E11) - Moleküldynamik an Grenzflächen (MAP-Cluster) (Prof. Kienberger)
  • Fachgebiet für Experimentalphysik (E12) - Nukleare Astrophysik (Prof. Bishop)
  • Fachgebiet für Experimentalphysik (E12) - Dense and Strange Hadronic Matter (Prof. Fabbietti)
  • Fachgebiet für Experimentalphysik (E13) - Weiche Materie (Prof. Papadakis)
  • Fachgebiet für Experimentalphysik (E15) - Astroparticle Physics (Prof. Lachenmaier)
  • Fachgebiet für Experimentalphysik (E15) - Astroteilchenphysik (Prof. Oberauer)
  • Fachgebiet für Experimentalphysik (E24) - Festkörperphysik (Prof. Finley)
  • Fachgebiet für Experimentalphysik (E18) - Teilchenphysik mit Neutronen (Universe-Cluster) (Prof. Fierlinger)
  • Fachgebiet für Experimentalphysik (E18) - Hochenergie- und Neutronenphysik (Prof. Abele, komm.)
  • Fachgebiet für Technische Physik (E19) - (Prof. Krischer)
  • Fachgebiet für Experimentalphysik (E21) - (Prof. Schreckenbach)
  • Fachgebiet für Experimentalphysik (E21) - Magnetische Materialien (Prof. Pfleiderer)
  • Fachgebiet für Experimentalphysik - Molekulare Maschinen (NIM-Cluster) (Prof. Hugel)
  • Fachgebiet für Experimentalphysik (E22) - Biophysik (Prof. Bausch)
  • Fachgebiet für Experimentalphysik (E24) - Nanotechnologie und -materialien (NIM-Cluster) (Prof. Holleitner)
  • Fachgebiet für Theoretische Physik (T30a) - (Prof. Friedrich)
  • Fachgebiet für Theoretische Physik (T30c) - (Prof. Kleber)
  • Fachgebiet für Theoretische Elementarteilchenphysik (T30d) - (Prof. Ibarra)
  • Fachgebiet für Theoretische Astroteilchenphysik (T30e) - (Prof. Ratz)
  • Fachgebiet für Theoretische Physik (T30g) - Funktionale Materialien (Prof. Metzler)
  • Fachgebiet für Theoretische Physik (T30f) - Rechnergest. Feldtheorie Nukl. u. Hadron. Vielteilchensysteme (Prof. Brambilla)
  • Fachgebiet für Theoretische Physik (T31) - New Physics beyond the Standard Model (Universe-Cluster) (Prof. Jäger)
  • Fachgebiet für Experimentalphysik - Polymere und Bioorganische Materialien (N.N.)

2 Kooperationen

Das Physik-Department der TU München in Garching befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft weiterer physikalischer Forschungseinrichtungen:

  • Bayerisches Zentrum für Angewandte Energieforschung
  • Beschleunigerlabor der TUM und der Ludwig-Maximilians-Universität München
  • Forschungsreaktor München II
  • Walter-Meißner-Institut für Niedertemperaturforschung der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
  • Walter Schottky Institut

Zusätzlich ergänzen fünf Max-Planck-Institute das Forschungsspektrum:

  • Max-Planck-Institut für Astrophysik
  • Max-Planck-Institut für Extraterrestrische Physik
  • Max-Planck-Institut für Physik
  • Max-Planck-Institut für Plasmaphysik
  • Max-Planck-Institut für Quantenoptik

3 Exzellenzcluster

Im Rahmen der ersten Exzellenzinitiative 2006 wurden u a. 17 Exzellenzcluster gefördert. Das Physik-Department ist dabei an folgenden Clustern beteiligt:

  • Origin and Structure of the Universe – The Cluster of Excellence for Fundamental Physics
  • Nanosystems Initiative Munich
  • Munich Center for Integrated Protein Science
  • Munich-Centre for Advanced Photonics

4 Weblinks

5 Quelle

Entnommen aus der: Wikipedia; Autoren

Diesen Artikel melden!
Verletzt dieser Artikel deine Urheber- oder Persönlichkeitsrechte?
Hast du einen Löschwunsch oder ein anderes Anliegen? Dann nutze bitte unser Kontaktformular

PlusPedia Impressum
Diese Seite mit Freunden teilen:
Mr Wong Digg Delicious Yiggit wikio Twitter
Facebook




Bitte Beachte:
Sämtliche Aussagen auf dieser Seite sind ohne Gewähr.
Für die Richtigkeit der Aussagen übernimmt die Betreiberin keine Verantwortung.
Nach Kenntnissnahme von Fehlern und Rechtsverstößens ist die Betreiberin selbstverständlich bereit,
diese zu beheben.

Verantwortlich für jede einzelne Aussage ist der jeweilige Erstautor dieser Aussage.
Mit dem Ergänzen und Weiterschreiben eines Artikels durch einen anderen Autor
werden die vorhergehenden Aussagen und Inhalte nicht zu eigenen.
Die Weiternutzung und Glaubhaftigkeit der Inhalte ist selbst gegenzurecherchieren.


Typo3 Besucherzähler - Seitwert blog counter
java hosting vpn norway