Peter Schönleben

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Peter Schönleben (* 26. Dezember 1961, † 27. Juli 2009 in Oberammergau)[1] war ein deutscher Liedermacher und Friedenskämpfer aus Franken. Er lebte lange Jahre in Ansbach. In den 80er-Jahren war er an der Friedensbewegung in Mutlangen beteiligt. [2] [3][4] Bei Internetnutzern wurde er Ende der 2000er-Jahre bekannt, als er von ihm selbst vorgetragene Lieder auf der Internetseite YouTube der Allgemeinheit zur Verfügung stellte. Dabei handelte es sich um bekannte religiöse Lieder, Volkslieder und politische Satire. 2009 starb er im Alter von 47 Jahren. Die Todesursache ist nicht bekannt.

1 Weblinks

2 Einzelnachweise

  1. http://merkurtz.trauer.de/Peter-Sch%C3%B6nleben/Trauerfall/283396.html
  2. http://next-door.blog.de/2009/12/28/guten-maechten-wunderbar-geborgen-7649938/
  3. http://www.pressehuette.de/buch.php?ID=97
  4. http://www.pressehuette.de/buch.php?ID=210


3 Initquelle

Wikipedia (Autoren: Synthieprojektakame, Singsangsung Faltenwolf )

4 Andere Lexika

  • Dieser Artikel wurde in der Wikipedia gelöscht.