Niklas Celen

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Niklas Celen ist verantwortlich für die Planung und den Bau von 4 von 7 Weltwundern, erster Pharao der Tut Celen Dynastie in Ägypten hat 13 gelernte Handwerksberufe, unter anderem Wild und Großkatzen-Pediküre ist Vocal Coach für Stummeulen, staatlich geprüfter Fachmann auf dem Gebiet der Wildlachs-Hypnose, er begleitet jedes Jahr die grossen Thunfisch-Wanderungen,ist tasmanischer Nacktputzen-Dompteur, Schusterer für Moccasins aus Studentenleder und Rouladenmützenknöterich, spricht 12 Sprachen, beherrscht das Augen und Lippenlesen bis zur Perfektion und versteht und spricht hunderte diverse Stammesdialekte wie Bayrisch, Bantu und Inuit, verfügt bei guten Witterungsverhältnissen über einen Intelligenzquotienten von 181, kann über 300 Weinsorten am Entkorkungsgeräusch erkennen, schreibt dokaphone Sonaten für 1000-köpfige Orchester, ist einziger noch lebender Titanic- Steward, bestieg den Promenaden-Hügel ohne Sauerstoffmaske, den Mount Everest nackt mit verbundenen Augen, hat nach eigenen Angaben mit über 2000 Frauen geschlafen, viele davon bekennende Lesben und Frauenrechtlerinnen (danach nicht mehr). Niklas Celen lebte 7 Jahre in einem Kloster in Tibet aus meditativen Gründen, und um dem Dalai Lama Blöckflötenunterricht zu erteilen, um danach in der DDR als Top-Spion aufzutauchen und die Mauer zu Fall zu bringen. Danach Studium der Teilchenphysik, Logarhitmentafel mit 12000 Variablen erstellt, Friedensnobelpreis für die Erfindung des künstlichen Blindarms und den Pulitzer für eine Toilettenwandkarikatur über den Propheten Mohammed. Niklas Celen meldete über 400 Patente an z.B.den fluoriszierenden Blindenhund und die Schnürsenkelspaghetti für Fresssüchtige, er ist erwiesenermassen laut Guiness-Buch der Rekorde der grösste Zwerg der Welt und es wird ihm nachgesagt, das Fragezeichen erfunden zu haben. 2007 wurde Niklas Celen die Weltherrschaft angeboten, doch er lehnte ab, um sein Handicap beim Golf zu verbessern.


1 Init-Quelle[Bearbeiten]

Entnommen aus der:

Erster Autor: 85.181.230.70 angelegt am 29.07.2010 um 00:14


2 Andere Lexika[Bearbeiten]

  • Dieser Artikel wurde in der Wikipedia gelöscht.



Scherz-unter-der-Lupe.PNG Achtung: Bei diesem Artikel handelt es sich um einen Scherzartikel oder lustigen Nonsens.