Moody-Couch

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Moody-Couch ist eine von Hanna Emelie Ernsting designte Couch, mit nicht eng angenähtem Stoff. Stattdessen kann der überschüssige Stoff beliebig geformt werden, so dass immer wieder eine neue Couch entsteht. Dies kann stimmungsabhängig geschehen. Daher der Name Moody-Couch.

1 Links und Quellen

1.1 Siehe auch

1.2 Weblinks

1.3 Einzelnachweise

1.4 Quellen

1.5 Literatur

2 Andere Lexika

Wikipedia kennt dieses Lemma (Moody-Couch) vermutlich nicht.