Michel Ruge

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Michel Ruge (* 21. Dezember 1969) ist ein deutscher Schauspieler, Kampfkünstler und Buchautor.

1 Leben[Bearbeiten]

Michel Ruge wuchs im Hamburger Stadtteil St. Pauli auf, sein Vater besaß in Hamburg drei Bordelle. Mit 16 Jahren zog er in eine betreute Jugend-WG im Hamburger Karolinenviertel. Er besuchte die Fachoberschule für Grafik und studierte 4 Semester an der Universität für Wirtschaft und Politik in Hamburg (HWP). Nebenher arbeitete er als Tänzer. 1996 begann er eine Ausbildung an der Schauspielschule Hamburg, wo er 1999 sein Diplom machte, und betrieb ein Café auf St. Pauli.

Seit seinem Umzug nach Berlin im Jahre 1999 hat Ruge in diversen Fernsehserien und Filmen mitgewirkt (siehe unten).

Seit seinem 13. Lebensjahr betreibt Ruge Kampfkunst. Mit 25 Jahren begann er mit Escrima. Nach seinem Umzug nach Berlin nahm er regelmäßig Privatstunden beim Gründer der Escrima Training Federation (ETF) in Hamburg, Bernd Schubert, eröffnete 2001 selbst eine Schule für ETF Combat Escrima in Berlin und arbeitete nebenbei als Türsteher und Personenschützer. Von 2008 bis 2010 begleitete er in dieser Funktion die deutsche Fußballnationalmannschaft zu Werbedrehs nach Kapstadt.

2010 veröffentlichte er einen Ratgeber für individuelles Verhalten in physisch-gewaltsamen Gefahrensituationen: „Das Ruge-Prinzip“.

2 Film-und Fernsehauftritte[Bearbeiten]

  • Für alle Fälle Stefanie. 1 Folge, 2000
  • Kuscheldoktor. Film, 2001
  • Berlin, Berlin. 2 Folgen, 2002
  • Stadt als Beute. Film, 2005

3 Bücher[Bearbeiten]

Das Ruge Prinzip: Signale der Gewalt erkennen, Konflikte meistern, Zivilcourage zeigen! VGS Verlag, Berlin 2010, ISBN 978-3-8025-3717-2.

4 Weblinks[Bearbeiten]

Michael Ruge in der IMDB

Profil.png Profil: Ruge, Michel
Beruf deutscher Schauspieler, Kampfkünstler und Buchautor
Persönliche Daten
21. Dezember 1969
'




5 Init-Quelle[Bearbeiten]

Entnommen aus der:

Erster Autor: JakobvS angelegt am 10.10.2010 um 11:20,
Alle Autoren: Beastpack, Lady Whistler, Hosse, JakobvS, Kaisersoft, Kalima, Andim, Jwnabd, Mogelzahn, Wolf32at, Eastfrisian


6 Andere Lexika[Bearbeiten]

  • Dieser Artikel wurde in der Wikipedia gelöscht.