Michael Wallinger

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon tools.svg Übrigens: Die PlusPedia ist NICHT die Wikipedia. Dein Wissen zählt!
Hast du Informationen zu "Michael Wallinger" (Auch kleine?) Hilf uns, diesen Artikel zu ergänzen, auszubauen und mitzugestalten!
... Lies hier nach wie es geht - Teile Dein Wissen mit uns!

Wir können zudem auch Spenden gebrauchen.

Profil.png Profil: Wallinger, Michael
Persönliche Daten
'
'


Michael Wallinger ist ein deutscher Maschinenbauingenieur und Patentanwalt.

1 Vita[Bearbeiten]

  • Er hat an der Technischen Universität Clausthal Maschinenbau den Schwerpunkten Getriebetechnik, Verbrennungsmotoren sowie Gleit- und Wälz­lager studiert und promoviert.
  • Danach war er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Reibungstechnik und Maschinen­kinetik an der TU Clausthal.
  • Sein Fachgebiet ist das Patentrecht.
  • Seit 1988 ist er als European Patent Attorney zugelassen.
  • Er war an bedeutenden Patentstreitverfahren beteiligt.
  • Er arbeitet bei der Anwaltskanzlei Wallinger Ricker Schlotter Tostmann (WRST) in München. [1]

1.1 Privates[Bearbeiten]

1.1.1 Mitgliedschaften[Bearbeiten]

1.1.2 Ehrungen[Bearbeiten]

1.2 Ausbildung[Bearbeiten]

1.3 Beruflicher Werdegang[Bearbeiten]

2 Auftritte[Bearbeiten]

3 Links und Quellen[Bearbeiten]

3.1 Siehe auch[Bearbeiten]

3.2 Weblinks[Bearbeiten]

3.2.1 Bilder / Fotos[Bearbeiten]

3.2.2 Videos[Bearbeiten]

3.3 Quellen[Bearbeiten]

3.4 Literatur[Bearbeiten]

3.5 Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. FOCUS Spezial, Deutschlands Top-Anwälte, FOCUS Magazin Verlag GmbH, München, Oktober/November 2014

4 Andere Lexika[Bearbeiten]

Wikipedia kennt dieses Lemma (Michael Wallinger) vermutlich nicht.