Menno Aden (Fotograf)

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Profil.png Profil: Aden, Menno
Beruf deutscher Fotokünstler
Persönliche Daten
14. März 1972
Weener


Menno Aden (* 14. März 1972 in Weener) ist ein deutscher Fotograf.

1 Werk[Bearbeiten]

Aden ist spezialisiert auf die fotografische Abbildung von Architektur und Raum. Menschen sind in seinen fotografischen Arbeiten so gut wie nie zu sehen und doch lassen sich die Arbeiten in seiner Serie "Raumportraits" ("Room Portraits") als Portraits der in den fotografierten Räumen lebenden Menschen lesen. Die Arbeiten dieser Serie zeigen Raumanordnungen steil von oben und wirken, als hätte jemand die Decke abgehoben, um die Räume zu fotografieren - man assoziiert Puppenstuben und denkt gleichzeitig an Überwachung. Tatsächlich bestehen Adens Arbeiten aus bis zu hundert Einzelaufnahmen, die mit Hilfe eines Stativs gemacht und anschließend am Computer digital zusammengesetzt werden. Auch Adens weitere Serien ("Parallel Home", "Tracks and Fields" oder die Serie fotorealistisch gemalter Arbeiten "Quis Custodiet Custodiam" kreisen um die Themen Raum und Überwachung.

2 Ausstellungen (Auswahl)[Bearbeiten]

  • 2010 "ArtFair 21", Galerie Schuster, Cologne
  • 2010 "Volta6 Show", Deák Erika Galéria, Basel
  • 2010 "Contemporary Art Ruhr", Galerie ArtAffair, Essen
  • 2010 Solo Show "Raumportraits", Galerie Schuster Photo, Berlin
  • 2010 "RaumFormen", Galerie ArtAffair, Regensburg
  • 2010 “The Universe is not your Friend, Babe”, with Steffi Stangl and Jessica Buhlmann, Deák Erika Galéria, Budapest
  • 2010 "New Homeland", Kasseler Architekturzentrum im Kulturbahnhof, Kassel
  • 2009/2010 "New Homeland", VHS-Photogalerie, Stuttgart
  • 2009 "Experimental Video Art 6 Exhibition", Video, Bangkok/Chiang Mai/Nakhorn Pathom (Thailand)
  • 2009 "New Homeland", Architektur Galerie Werkraum, Berlin
  • 2009 "The Dark Side Of The Moon", with Steffi Stangl, Natalie Pelosi, Marieken Matschenz, Christian Stähler, Galerie im Park, Bremen
  • 2009 "New Homeland", Deutsches Architekturmuseum, Beteiligung Preisträgerausstellung, Frankfurt am Main
  • 2008 "VDO-ART European-Thai-Exchange", Video, Bangkok/Chiang Mai/Nakhorn Pathom (Thailand)
  • 2007 Solo Show "Quis Custodiet Custodiam“, Paintings, Your Mother Gallery, Singapore

3 Preise[Bearbeiten]

2009 "Selection" im Europäischen Architekturpreis [1]

4 Weblinks[Bearbeiten]

5 Einzelnachweise[Bearbeiten]


6 Init-Quelle[Bearbeiten]

Entnommen aus der:

Erster Autor: Monoinc angelegt am 02.10.2010 um 23:30,
Alle Autoren: Kai von der Hude, Robertsan, Lantus, Monoinc


7 Andere Lexika[Bearbeiten]

  • Dieser Artikel wurde in der Wikipedia gelöscht.