Löschhohlkopf

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mit der Bezeichnung Löschhohlkopf werden zuweilen Mitarbeiter der Wikipedia von einem Mitarbeiter der PlusPedia beleidigt, weil sie einen Löschantrag zu einem Artikel stellen.

Als Begründung gibt der Beleidiger an, bei mangelnder Qualität solle der Beleidigte gefälligst den Artikel verbessern oder ausbauen, anstatt sich an Lösch-Diskussionen zu diesem Artikeln zu beteiligen. Der Beleidiger hält grundsätzlich alles und jeden für enzyklopädisch und glaubt dadurch das Recht zu haben, Andersdenkende zu beleidigen.

1 Siehe auch[Bearbeiten]

Fazit: Und ein letztes Wort: Würden die paar Löschhohlköpfe lieber mit zwei drei Sätzen den Artikel verbessern, statt die Löschdiskussion aufzublähen, wäre schon vieles besser!

2 Andere Lexika[Bearbeiten]

Wikipedia kennt dieses Lemma (Löschhohlkopf) vermutlich nicht.