Jörg Kariger

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Profil.png Profil: Kariger, Jörg
Beruf deutscher Unternehmer und Manager
Persönliche Daten
15. Juni 1963
Mannheim


Jörg Kariger (* 15. Juni 1963 in Mannheim) ist ein deutscher Unternehmer und Manager.

Der promovierte Volkswirt und Diplom-Kaufmann arbeitete von 1991 bis 2000 als Finanz-Manager, Controller und CFO von Tochtergesellschaften bei der Daimler Benz AG in Stuttgart und gestaltete dort viele der bekannten Umstrukturierungen der DASA und debis, wie bei Dornier und Airbus, der heutigen EADS, maßgeblich mit. In der Geschäftsleitung der debitel AG und bei dentsply Europe für Finanzen verantwortlich, hat er als CFO bei Toll Collect die kaufmännischen Strukturen aufgebaut. Anschließend war er Bereichsvorstand des Chemieunternehmens Rütgers AG in Essen und dort für die Kunststoffaktivitäten Bau/Automobil tätig. Seit 2006 ist er mit Partnern bei der Unternehmensbeteiligungsgesellschaft HetairosCapital aktiv und als Beirat und operativer Manager im deutschen Mittelstand unternehmerisch tätig.

1 Werdegang[Bearbeiten]

Nach dem Abitur am Werner-Heisenberg Gymnasium in Weinheim an der Bergstraße und einer Banklehre bei der Dresdner Bank in Heidelberg/Frankfurt am Main, studierte er Betriebs- und Volkswirtschaftslehre an den Universitäten in Mannheim, Frankfurt am Main und St. Gallen/Schweiz. Während des Doktorandenstudiums von 1987 bis 1991 verbrachte er einen Studienaufenthalt am Schweizerischen Institut für Außenwirtschaft an der Hochschule St. Gallen/Schweiz.

2 Veröffentlichungen[Bearbeiten]

3 Auszeichnungen[Bearbeiten]

  • Bourse Michel de Castex der Johann-Wolfgang Goethe Stiftung, Basel

4 Weblinks[Bearbeiten]

5 Andere Lexika[Bearbeiten]

  • Dieser Artikel wurde in der Wikipedia gelöscht.



Löschdiskussion bei Wikipedia Erster Autor: Literat1 angelegt am 15.10.2010 um 14:10, weitere Autoren: Inkowik, Am Altenberg, HAL Neuntausend, Definitiv, RonMeier, Timk70, Andim, WWSS1, Finte, Desmond 3