Hold the Line

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Klavierintro zu Beginn des Songs Hold the Line
Hold the Line ist ein früher und überaus erfolgreicher Song der amerikanischen Rockband Toto aus dem Jahr 1978. Der Titel war die erste Single der Band und erreichte in Großbritannien Platz 14 der Charts. Er hat auch 30 Jahre danach noch einen hohen Airplay-Faktor. In dem in fis-Moll gehaltenen Song fällt besonders die perkussive Klavierbegleitung mittels Akkorden in Achtel-Triolen in hoher Lage auf. Dazu treten im Refrain die Gitarren-Riffs von Steve Lukather. Im Mittelteil des Songs hört man ein 40-sekündiges Gitarrensolo von Lukather. Schlagzeuger begeistert wie in vielen anderen Toto-Titeln auch hier das immer sparsame und songdienliche, aber immer im Detail raffinierte und manche Überraschung bergende Spiel von Jeff Porcaro. Die Literatur schrieb zum Song Hold the Line:
"The first single, an catchy pop-metal number called "Hold the Line", caught on with radio audiences and became a hit, due in part to Lukather`s heavy power chording and high-energy solo. When the disc evantually went platinum ..." [1]

1 Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Pete Prown, Harvey P. Newquist und Jon F. Eiche: Legends of rock guitar - The essential reference of rock's greatest guitarists, Hal Leonard, 1997, S. 161

2 Andere Lexika[Bearbeiten]

Wikipedia kennt dieses Lemma (Hold the Line (Lied)) vermutlich nicht.