Historisches Lexikon der Schweiz

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Historische Lexikon der Schweiz (kutz HLS) ist eine Enzyklopädie, welche den Stand des Wissens über die Geschichte der Schweiz darstellt. Es wurde als klassisches gedrucktes Lexikon publiziert. Ab 1998 wurden die Texte parallel dazu auch im Internet veröffentlicht. Die Redaktion hat ihren Sitz in Bern, eine Aussenstelle befindet sich in Bellinzona. Die gedruckte Version wurde jeweils in Basel herausgegeben.

Auf der Grundlage einer bis 1995 abgeschlossenen Stichwortliste erschien jährlich jeweils ein Band heraus. So entstanden bis 2014 dreizehn Bände in jeder der drei Hauptsprachen der Schweiz. Ende 2014 umfasste das HLS rund 36'200 Artikel und somit rund 108'600 Artikel insgesamt.[1] Von 2010 bis 2012 erschien eine zweibändige rätoromanische Teilausgabe.

1 Andere Lexika





2 Einzelnachweise

  1. Das Historische Lexikon der Schweiz am Ziel! (PDF) Medientext HLS, 24. Oktober 2014

Diesen Artikel melden!
Verletzt dieser Artikel deine Urheber- oder Persönlichkeitsrechte?
Hast du einen Löschwunsch oder ein anderes Anliegen? Dann nutze bitte unser Kontaktformular

PlusPedia Impressum
Diese Seite mit Freunden teilen:
Mr Wong Digg Delicious Yiggit wikio Twitter
Facebook




Bitte Beachte:
Sämtliche Aussagen auf dieser Seite sind ohne Gewähr.
Für die Richtigkeit der Aussagen übernimmt die Betreiberin keine Verantwortung.
Nach Kenntnissnahme von Fehlern und Rechtsverstößens ist die Betreiberin selbstverständlich bereit,
diese zu beheben.

Verantwortlich für jede einzelne Aussage ist der jeweilige Erstautor dieser Aussage.
Mit dem Ergänzen und Weiterschreiben eines Artikels durch einen anderen Autor
werden die vorhergehenden Aussagen und Inhalte nicht zu eigenen.
Die Weiternutzung und Glaubhaftigkeit der Inhalte ist selbst gegenzurecherchieren.


Typo3 Besucherzähler - Seitwert blog counter
java hosting vpn norway