Hekhal Shlomo

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hekhal Shlomo (היכל שְׁלֹמֹה) ist der ehemalige Sitz des israelischen Oberrabinats. Es befindet sich in Jerusalem in der König-Georg-Straße 58. Heute befindet sich darin das Wolfson Museum in dem jüdische Kultgegenstände ausgestellt werden. [1] [2] Daneben befindet sich seit 1982 eine große Synagoge.

1 Links und Quellen[Bearbeiten]

1.1 Siehe auch[Bearbeiten]

1.2 Weblinks[Bearbeiten]

1.2.1 Bilder / Fotos[Bearbeiten]

1.2.2 Videos[Bearbeiten]

1.3 Quellen[Bearbeiten]

1.4 Literatur[Bearbeiten]

1.5 Naviblock[Bearbeiten]

1.6 Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Gerhard Heck: Israel, Hoffmann und Campe, 2. Aufl., Hamburg, 1991, Seite 50
  2. Heichal Shlomo - The Wolfson Museum of Jewish Art

2 Andere Lexika[Bearbeiten]

Wikipedia kennt dieses Lemma (Hekhal Shlomo) vermutlich nicht.