Francis Veber

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Francis Veber (* 28. Juli 1937 in Neuilly-sur-Seine) ist ein französischer Journalist, Drehbuchautor, Filmregisseur und Produzent.

Als Drehbuchautor war er bereits in den 1970er Jahren erfolgreich mit Filmen wie Die Filzlaus oder Der große Blonde mit dem schwarzen Schuh.

Sein erster Film Das Spielzeug mit Pierre Richard wurde sofort ein Erfolg. Einer seiner größeren internationalen Erfolge war Daddy Cool – Mein Vater, der Held mit Gérard Depardieu 1994.

Als Drehbuchautor hatte er auch keine Probleme damit, ebenfalls die Vorlagen für amerikanische Versionen seiner Erfolgsfilme zu liefern oder sogar selbst als Regisseur ans Werk zu gehen. Sowohl Das Spielzeug (mit Richard Pryor) als auch der Der große Blonde mit dem schwarzen Schuh (mit dem damals noch relativ unbekannten Tom Hanks) wurden auf diese Weise umgesetzt. Das Bankentrio war ein großer kommerzieller Erfolg - auch dank seiner Hauptdarsteller

1 Filmografie[Bearbeiten]

1.1 Drehbücher für Filme anderer Regisseure[Bearbeiten]

  • 1971 : Ein toller Bluff (Il était une fois un Flic) - Regie: Georges Lautner
  • 1972 : Der große Blonde mit dem schwarzen Schuh (Le grand Blond avec une chaussure noire) - Regie: Yves Robert
  • 1973 : Der Koffer in der Sonne (La valise) - Regie: Georges Lautner
  • 1973 : Die Filzlaus (L’emmerdeur) - Regie: Edouard Molinaro
  • 1973 : Le Magnifique - Regie: Philippe de Broca
  • 1974 : Angst über der Stadt (Peur sur la ville) - Regie: Henri Verneuil
  • 1974 : Der große Blonde kehrt zurück (Le retour du grand Blond) - Regie: Yves Robert
  • 1975 : Adieu, Bulle (Adieu Poulet) - Regie: Pierre Granier-Deferre
  • 1975 : Das Kätzchen (Le téléphone rose) - Regie: Edouard Molinaro
  • 1976 : Ein Tolpatsch auf Abwegen (On aura tout vu!) - Regie: Georges Lautner
  • 1978 : Damit ist die Sache für mich erledigt (Coup de tête) - Regie: Jean-Jacques Annaud
  • 1978 : Ein Käfig voller Narren (La cage aux folles) - Regie: Edouard Molinaro
  • 1979 : Telefonliaison (Cause toujours, tu m’interesses) - Regie: Edouard Molinaro
  • 1980 : Noch ein Käfig voller Narren (La cage aux folles II) - Regie: Edouard Molinaro
  • 1980 : Sunday Lovers - Regie der französischen Episode: Edouard Molinaro
  • 1982 : Zwei irre Typen auf heißer Spur (Partners) - Regie: James Burrows
  • 1985 : Der Boß (Hold-up) - Regie: Alexandre Arcady
  • 1994 : Daddy Cool – Mein Vater der Held (My Father the Hero) - Regie: Steve Miner
  • 1998 : Dead Letter Office - Adresse unbekannt (Dead Letter Office) – Regie: John Ruane

1.2 Regie[Bearbeiten]

1.3 Literarische Vorlagen[Bearbeiten]

2 Weblinks[Bearbeiten]

Profil.png Profil: Veber, Francis
Beruf französischer Journalist, Drehbuchautor, Filmregisseur und Produzent
Persönliche Daten
28. Juli 1937
Neuilly-sur-Seine